vw teilemarkt

Hallo

Lupon6X
  • Themenstarter
Lupon6X's

Hallo Zusammen
Ich hoffe, auf der richtigen Seite gelandet zu sein

Mein VW Lupo ( 1.4l 44kW) war letztens bei der Prüfung, für seine fast 20Jahre ist er noch gut im Schuss, nur die Feststellbremse der HA hatte 43% Differenz, wobei die rechte Seite schlechter zieht
Das irre ist, die Handbremse hat eine 0% Diff. wiw kann das sein?
Hab dann bei mir in der Werkstatt als erstes die Bremsen entlüftet, ohne Erfolg. Danach die Radbremszylinder ersetzt, ohne Erfolg. Als nächstes Folgte ein Ersatz der kompletten ABS Einheit, ebenfalls ohne Erfolg. Ach, und die Trommeln habe ich zwischenzeitlich auch links/rechts getauscht, und siehe da : kein erfolg. Es schwankt immer zwischen 40-50 Prozent diff. so langsam gehen mir die Ideen aus, an was es noch liegen könnte. Da die HB ja top ist, müsste es fast win Hydraulisches Problem sein, oder irre ich moch da?

Wäre sooo dankbar wenn mir jemand weiterhelfen könnte, ich befinde mich langsam am rande des wahnsinns

Liebe Grüsse Lupon6X



Antworten erstellen