vw teilemarkt

Tüv-Feststellbremse nur 20 daN

gaston
  • Themenstarter
gaston's

hallo leute,

MKB; AUC
brauche hilfe muß nächste woche zur nachuntersuchung und die feststellbremse hinten links hat nur 20 daN rechts 180

obwohl ich alles neu reingemacht hab trommel,bremsbelegeeinheit ,handbremsseil
ist mir ein rätzel......

betriebsbremse hat hinten links 60 und rechts 70
wenn ich die trommel ab habe hinten links und an der handbremse ziehe geht die linke backe richtung trommel die rechte macht nichts ist das normal?

habe das handbremsseil eingestellt.......erstmal auf 4 zähne den hebel gezogen dann das handbremsseil so mit der mutter angezogen das das rad schwergängig wurde und das dann so gelassen.

jetzt weiß ich nicht weiter könnt ihr mir helfen?

schönen gruß

gaston



Zitat:

wenn ich die trommel ab habe hinten links und an der handbremse ziehe geht die linke backe richtung trommel die rechte macht nichts ist das normal?

Dann hast Du wohl nicht alles richtig montiert.
Schau dir das im RLF zu den Bremsen auf den Seiten 46 - 48 nochmal genau an. (s. das u.a. Foto von der rechten Seite)
Egal welche Seite - die Backe mit dem Hebel für die Handbremse sitzt immer hinten.
Und über die Druckstange sollte die Kraft vom Seil über den Hebel auch auf die vordere Bremsbacke übertragen werden und beide Bremsbacken gleichmäßig auseinander und gegen die Trommel drücken.


hinten rechts.jpg
hinten rechts.jpg

gaston
  • Themenstarter
gaston's

Zitat:

die Backe mit dem Hebel für die Handbremse sitzt immer hinten.


also sitzt der hebel der handbremse bei der linken trommel rechts wenn ich davor sitze.
und bei der rechten trommel sitzt der hebel links.
ich schau mal wie die bremsbacken sich auf der anderen rechten seite sich auseinander drücken da hab ich nämlich volle bremswirkung
ich guck mir nochmal die seiten 46-48 an danke (übrigens die gegenüberliegende bremsbacke vom hebel drückt gegen die trommel die backe am hebel bewegt sich nicht.)

danke erstmal für deinen schnellen rat!



Bei abgenommener Trommel kann sich die hintere Bremsbacke natürlich über die Druckstange nicht gegen die sonst schon an der Trommel anliegende vordere Bremsbacke abstützen.


gaston
  • Themenstarter
gaston's

hei,
ein video kann mal wohl nicht einstellen schade...
aber hier ein bild vielleicht siehst du ja was.....

habe jetzt einen test gemacht...einer hat die handbremse gezogen und ich hab mir das angeschaut was die backen machen....also....beide backen bewegen sich leicht erst die eine dann die andere backe.....aber vielleicht siehst du ja was was mir entgeht.

die andere seite rechts reagiert genauso erst bewegt sich die backe beim hebel dann die andere backe gegenüber

danke


IMG_20220430_170022.
IMG_20220430_170022.

gaston
  • Themenstarter
gaston's

hier noch zwei bilder


IMG_20220430_175753.
IMG_20220430_175753.
IMG_20220430_175718.
IMG_20220430_175718.

gaston
  • Themenstarter
gaston's

du hast in einen anderen beitrag als weitere fehlerquellen noch das bremsseil und den keil genannt....bremsseil ist neu bleibt also nur der keil übrig...was meinst du?

ich hatte gerade ne idee, ich klopf den keil so lange nach unten bis die trommel gerade mal
über die backe geht vielleicht holft das.....


Der Nachstellkeil dient der automatischen Nachstellung der Handbremse und wird nicht nach unten geklopft, sondern wird/sollte nur von der Zugfederkraft soweit nach unten gezogen bis sich die Bremsbacken kurz vorm Anliegen an der Trommel befinden.
Wenn die Zugfederkraft nicht ausreicht, dann sollte der Keil und die Druckstange im Bewegungsbereich des Keils entrostet oder erneuert werden.
Wie die Handbremse einzustellen ist, steht auf Seite 57 des RLF.


gaston
  • Themenstarter
gaston's

Habe einen anderen Keil genommen der vom AKQ bei dem ich die Bremsbacken letzten Jahres erneuert habe hatte die alten noch der Keil sah besser aus hat auch an den Seiten so kleine Raster die bei meinem kaum zu sehen waren.

Dann noch die Handbremse auf der 4.Stufe eingestellt (Räder gehen dann schwer).

Am Montag fahr ich dann mal zur Werkstatt mal sehen was der Bremsenprüfstand sagt.

Danke für Deine investierte Zeit
Schönen Gruß



gaston
  • Themenstarter
gaston's

muß der klemmring in die mitte des clipses?bei mir im moment sitzt er links davor


IMG_20220501_130610.
IMG_20220501_130610.
IMG_20220501_131233.
IMG_20220501_131233.
IMG_20220501_131844.
IMG_20220501_131844.

Mitte heißt mitte. Nur so wird doch ein Verschieben in beide Richtungen verhindert.


Antworten erstellen

Ähnliche Themen