vw teilemarkt

Luffilter raus >leistung <Sprit

Bibi172
  • Themenstarter
Bibi172's Lupo

Hallo Leute

habe von einem Bekannten (der seit 8 Jahren Meister ist) gehört das er den Luffilter einfach raus gemacht hat und jetzt ein wenig mehr leistung verspürt und außerdem wäre sein Spritverbrauch um ca. 1Liter gesunken!

Habt ihr schon mal was dazu gehört, oder was sagt ihr allg. dazu?

Freue mich auf viel Antworten.......



hallo,

erst mal wenn du den Luftfilter entfernst zieht der Motor nur noch luft mit dreck,und das heißt er geht mit der zeit kaputt.Und zu dem das er weniger Sprit verbrauchen soll ist auch ein witz. Fazit ist was der bekannte gesagt hat ist falsch.

mfg:Andreas


Da geb ich dem Sascha absolut recht und überleg mal du saugst angenommen ein steinchen oder sonstigen gröberen Dreck an damit hast du schnell keinen Luftmassenmesser mehr und wenn es noch weitergeht hast du alles im Verbrennungsraum und naja den rest kann man sich ja denken...

Gruß Chris



der muß besoffen gewesen sein ! anders ist da snicht zu erklären. oder er will dich als kunde .. grins

Die aussage vom Sascha O. ist 100 % zutreffend. Wobei nicht die ABE erlischt. Diese aussage ist Falsch ! Das was erlischt ist wenn du sie noch hast Garantieansprüche. Weil man dir klar grobe Absicht oder Fahrlässigkeit nachweisen kann.
Weil ein Auto wird nicht lauter nur weil der Luftfiltereinsatz fehlt. Wenn man den gesamten Luftfilter entfernt trifft es wieder zu weil es eine Bauartliche veränderung ist. Daher muß man ja auch andere Lufis eintragen lassen.

Man schlachtet halt seinen Motor ..wem es das wert ist .. bötte machen ..
für mich NO GO !


öhm ich will dir ja nichts aber ..

bei entfernung des Luftfiltereinsatzes begehst du keine Ordnungswiedrigkeit ..
bei entfernung des kompl. Luftfilters begehst du eine ...

das wäre ja auch so wenn ich ohne Pollenfilter fahren würde oder ohne Scheibenzusatz

Dein Lärmpegel wird nicht mehr wenn du ohne Einsatz fährst und den Luftfilterkasten wieder verschloßen hast !
Habe geraade Rücksprache gehalten mit meiner VAG Werkstatt und einem bekannten der Bulle ist ... Erst bei einer "Bautechnischen" veränderung in form von loch in den Luftfilterkasten, entfernter Deckel ect. wodurch mehr "Lautstärke" entsteht ist es eine Ordnungswidrigkeit bis hin zu einer Anzeige ..liegt im ermessen des Bullen vor ort.
Das entfernen eines "Filters" obliegt dem Besitzer da er selber dann das Risiko der Zerstörung trägt.

Grober wortlaut meines bekannten !


Äm ja gut,
Der Trick funktioniert vieleicht beim Mofa.
Vieleicht.
Aber auch da nicht zuverlässig.
Und beim Mofa ist es verboten.
Weil es tatsächlich leistungssteigernd ist.
Aber
Ich kann vom Mofa her bestätigen:
De Karren läuft schneller und besser.
Verbraucht net weniger sprit, weil mann sowiso immer Vollgas fährt.
Es verbracuht mehr Sprit.

Naja obs euch jetzt geholfen hat?
Egal.
Was Mofa anbelangt bin ich Experte.
Wir haben dann übrigens n Strumpf drübergezogen.
Aber ich find die Idee schon Klasse.
Wenn man umbedingt d Karren kaputt machen will.
N Mofazylinder hat gebraucht 30€ gekostet.
Aber beim Auto?

Aber die Entfernung des Luftfillters wird denke ich schon illegel sein.
Und Polizisten sowas zu fragen?
Naja, erfahrungsgemäß haben die nämlich auch keine Ahnung.
Da hilft nur ins Buch der biblischen Geschichten zu schauen.
Nämlich ins StVZO

Gruß
Steff

PS: Ich hab n neuen eBay- Verkaufs-Bestseller: N neunen turbo-tuning Luftfilter-Strumpf der locker nochmal 30-40PS aud der 1.0-Litermaschine rauskitzelt


oh man ..
also zur Mofa Zeit ..

bei der Vespa hat das weglassen des Luffis nichts gebracht sonderen das "etwas" verschließen der Lufteinlässe des Lufis ...

Bei dem Sachs Motor hat ein offener Lufi was gebracht wie von dir beschrieben ..
Bie Kreidler wiedrum nichts außer Lärm und Spritverbrauch ...

Nochmal .... Die entfernung einer filtermatte .. ! FIlter --> im Lufi <--- ist eine eigene entscheidung von jedem selbst der seinen motor liebt.
da du durch die entfernung keinen lärm zusätzlich produzierst wenn du danach alles wieder ordnungsgemäß verbaust ...

wenn das immer dingfest gemacht wird an der "grundausstattung" dann dürfte ich ja nicht einmal Sitzbezüge einbauen ..

Pollenfilter entfernt ..Stilllegung ? .. nicht euer ernst oder ?
das wäre vergleichbar ..
Oder Spritfilter entfernt Stilllegung ? ..

das sind doch alles dinge die nichts aber auch nichts veränderen ..
so ist das auch mit der Filtermatte im Lufi .. die filtert nicht mehr nicht weniger .. sie hat keine Schallschutzaufgaben ..sonderen wie der Name es sagt Fiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiltern .. damit dein Motor nicht kaputt geht oder du dir div. teile zerstörst ...
wenn du der meinung bist das Zeitungspapier das besser macht dann steht es dir auch frei das zu verbauen ...


Bibi172
  • Themenstarter
Bibi172's Lupo

ja da wird dann natürlich was drüber gemacht "nylonstrumpf" oder so....
Aber danke für den Rest der Antworten, hab mir gedacht das da was nich o.k drann is sonst hätt ich das ja nich geschrieben. UNd das das verboten ist ist mir klar bin ja schließlich nicht blöd =)


mal für mich selber nicht das ich gleich vor die wand laufe ..

du meinstest doch das weglassen des innenlebens oder ? also diese gelebe Filtermatte ? .. und dann den kasten wieder zusammengebaut und fertig oder ? ... und als ersatz willst du da wo die filtermatte sitzt einen strumpf drüber machen ? ..
wenn das der fall ist .. ist das i.O. weil wie gesagt soll das a. jemand hören b.habe ich noch nie jemanden gesprochen der gestopt wurde und wo verlangt wurde das er seine filtereinlage zeigen sollte ..
wie auch man hört es ja nicht das da was fehlt ..



Zitat:

mal für mich selber nicht das ich gleich vor die wand laufe ..

du meinstest doch das weglassen des innenlebens oder ? also diese gelebe Filtermatte ? .. und dann den kasten wieder zusammengebaut und fertig oder ? ... und als ersatz willst du da wo die filtermatte sitzt einen strumpf drüber machen ? ..
wenn das der fall ist .. ist das i.O. weil wie gesagt soll das a. jemand hören b.habe ich noch nie jemanden gesprochen der gestopt wurde und wo verlangt wurde das er seine filtereinlage zeigen sollte ..
wie auch man hört es ja nicht das da was fehlt ..


Ja kann schon sein.
Aber wenn man deswegen illegal unterwegs ist.
Mir wärs das nicht wert.
Wie Bibi gesagt hat: Wir sind doch nicht blöd.
Aber eigentlich ist es schon übertrieben das wegen so nem fehlendem Einsatzt die AGB erlischt.
Aber kann man nichts machen.
Alleine dem Motor zu liebe würde ich das nicht.
Aber wenns dann auch noch illegal ist.
ne ne
Muss bei mir nicht sein.

Gruß
Steff


Wo steht das ? das würde ich gerne selber lesen.

Da steht das man die ABE des Autos verliert weil der Filtereinsatz fehlt ?

das würde ich gerne selber lesen ..also welcher absatz in der STVO besagt das bitte


Bibi172
  • Themenstarter
Bibi172's Lupo

Juup genau das war es was ich meinte! Mein Freund probiert es gerade aus, lauter is er auf jeden fall schon mal, was man sich vorher auch schon hat denken können aber mehr leistung hat er noch nich gemerkt und mit dem Spritverbrauch mal sehen.....


Also...weiß nicht wie oft das Thema schon diskutiert wurde...Luftfilter komplett weg machen ist doch sooo ein Schwachsinn das darüber nicht diskutiert werden braucht...ich hab aber doch nen K&N Luftfilter wenn Du was ordentliches willst-hammer sound-spritverbrauch nach 2 Jahren eigenerfahrung weder höher noch geringer!


Jo,
das er lauter wird war ja klar.
Und illegal is es ja auch.
Aber nur mal zum probieren gehts schon.
Aber ich würde echt nur schauen obs Leistung bringt.
N Tank würde ich net verfahren.
Pass echt auf, weil wär schade um d Lupo.
Dann kast dir n SDI Motor Kaufen vom t00i.
Weil er ja noch einen über hat.

Gruß Steff


ausbildung und meister wiederholen !


lupotreff.de
#16 - 30.06.2007luffilter k&n luffilter vw up ordnungswidrigkeit bei fehlendem luftfilter
Antworten erstellen

Ähnliche Themen