vw teilemarkt

Schaltplan Lupo 1.4 TDI

DiBo
  • Themenstarter
DiBo's Lupo

Ich bräuchte mal einen Schaltplan für meinen Lupo 1.4 TDI 55KW ich habe schon im Internet rum geschaut aber finde keinen
Ich brauche hauptsächlich für die Blinkeranlange.
Hoffe irgendjemand kann mir einen Tipp geben wo ich den her bekomme,
Gerne auch MSN.

Gruß Daniel



der blinker ist doch wohl nicht so kompliziert.. was musste denn wissen?


Ich suche ebenfallls einen Schaltplan für 1.4 TDI. ABS Kontrolllampe leuchtet ständig, Fehlerspeicher leer.



In welchem Fehlerspeicher hast Du denn nachgeschaut ?
In dem vom Motorsteuergerät (Adresse 01) wirst Du dazu auch nichts finden.
Für's ABS ist das Adresse 03. Wenn die ABS Kontrolllampe leuchtet, müsste dort auch ein Fehler abgelegt sein.


Hallo,

bei erWin, ein Dienst der VAG, kann man nach vorheriger Anmeldung Stromlaufpläne etc. herunter laden.

Kostet so um die 7-8 EUR die Stunde. Bezahlt man mit Kreditkarte.

Sende mal via PN Deine e-Mail-Adresse, mal sehen was ich da habe. Motor-Kenn-Buchstaben und Baujahr mit Monat würde ich schon benötigen.

Jürgen M.


Erst einmal Vielen Dank!
Also Baujahr ist 3/2004, Motor AMF 534 424, andere Nummern konnte ich nicht entdecken. Der Wagen stand ein paar Jahre ungenutzt im Garten herum und soll jetzt wieder in Betrieb genommen werden und fährt ansonsten gut. Ich habe per OBD-2/Bluetooth-Adapter unterm Aschenbecher und Torgue-Software nach Fehlern gesucht, aber nichts relevantes gefunden. Gibt es evtl. andere Schnittstellen?


Hallo Martin,

ich schau dann mal nach. Ein kleiner Auszug zu den Kontroll-Leuchten ABS und Bremsanlage:

-------------------------------------------------------------

Anzeige von Fehlern im ABS über die Kontroll-Leuchten


Kontroll-Leuchte für ABS

Wenn die Kontroll-Leuchte für ABS nach Einschalten der Zündung und nach Beendigung
des Prüfablaufs nicht erlischt, können folgende Fehlerursachen vorliegen:

1.) die Spannungsversorgung ist unter 10 Volt gefallen.

2.) ein ABS-Fehler liegt vor.

Bei einem ABS-Fehler bleibt das Antiblockiersystem abgeschaltet, wobei die herkömmliche
Bremsanlage voll funktionsfähig bleibt.

3.) oder es lag zeitweise ein Drehzahlfühler-Fehler nach dem letzten Fahrzeugstart vor.

In diesem Fall erlischt automatisch die Kontrollleuchte für ABS nach einem Fahrzeugneustart und einer Geschwindigkeit von über 20 km/h.

4.) die Verbindung vom Schaltafeleinsatz zum Steuergerät ABS -J104- ist unterbrochen oder fehlerhaft.

Stromlaufpläne, Fehlersuche Elektrik und Einbauorte sichten

5.) der Schaltafeleinsatz ist defekt


Kontrollleuchte für ABS und Kontrollleuchte für Bremsanlage

Erlischt die Kontrollleuchte für ABS, aber die Kontrollleuchte für Bremsanlage leuchtet,
können die Fehlerursachen sein:

1.) die Handbremse ist angezogen.

2.) der Bremsflüssigkeitsstand ist zu niedrig.

3.) ein Fehler in der Leitungsführung zur Kontrollleuchte für Bremsanlage

Leuchten die Kontroll-Leuchte für ABS und für die Bremsanlage, also beide, ist das
ABS-System defekt. Hierbei muss man dann mit einem verändertem Bremsverhalten
rechnen.

Nach dem Aufleuchten der Kontroll-Leuchten für ABS und Bremsanlage können die
Hinterräder beim Bremsen frühzeitig blockieren. Es fehlt ja das ABS und beim ABS ist kein
Bremskraftregler verbaut. Also Vorsicht.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Jürgen M.


Zitat:

Ich habe per OBD-2/Bluetooth-Adapter unterm Aschenbecher und Torgue-Software nach Fehlern gesucht, aber nichts relevantes gefunden


Mit den Fehlerspeicher der verschiedenen Steuergeräten ist es wie mit einer Straße.
Jedes Steuergerät hat seine eigene Hausnummer. Motor wohnt in 1, ABS/ESP (generell Bremssysteme) in 3, Kombiinstrument in 17 usw...

Universelle Fehlertools haben zwei Nachteile - die Geräte im preisgünstigen Sektor können nur einen Adresse und das ist vorrangig die 1 also Motor. Das zweite ist das deren Sprache begrenzt ist, d.h. die 6500 durchschnittlichen Fehlercodes können die meistens nicht voll übersetzen sondern können nur ein Bruchteil. Liegt daran das es int. Fehlercodes und herstellerspezifische Codes gibt.

Um das ABS auszulesen brauchst du ein VAG-Diagnosetool, das kann dann alle Adressen bzw alle Steuergeräte und auch alle Codes aus deinem Fahrzeug. VCDS (350€ PC/Laptop), iCarsoft i908 (110€ Handgerät) oder OBDeleven (50€ aber nur Android Smartphone/Tablet mit BT) oder wäre so ein Tool. Oder es gibt freie unabhängige Tester für Werkstätten wie Gutmann, Bosch oder Delphi nur liegen die bei >3500€ und sind laufzeitgebunden also nichts für den Hobby-Schrauber.

Falls im Facebook aktiv sein solltest gibt es auch die VCDS Gruppe - vllt kann dir jemand Nachbarschaftshilfe leisten ansonsten mal bei ner freien Werkstatt nachfragen oder vllt kennst einen VW/Audi/Seat/Skoda Schrauber. Wenn das Fahrzeug fährt ist es natürlich einfacher - aber wenn er jahrelang im Garten stand...


Hallo Martin,

Du hast 3 Mails von mir

Jürgen M.



Hallo Martin,

mal etwas für den Unbedarften. Eine Antwort auf Deine Frage zu OBD II usw. Das Gerät und die Software welche Du verwendest, sind mir nicht bekannt.

Für den Lupo meiner Frau verwende ich u. a. CarPort 2.31 als Software Basis-Modul OBD2 und in der Pro-Ausführung Pro-Modul KKL / CAN mit einem AGV-4000B Interface. OBD II ist auch uneingeschränkt möglich. Zur Info, OBD II ist vordringlich für die abgasrelevanten Vorgänge erforderlich, bis auf wenige Ausnahmen. Aber nur mit den dafür vorgesehenen Diagnose-Programmen, dazu später mehr.

Kann auch für andere Interfaces aktiviert werden. Das Programm ist für die allermeisten Diagnose-Adapter ( Interfaces ) verwendbar.

In Verbindung mit einem Notebook ein ausreichendes Equipment für den Lupo aber auch für andere VAG- bzw. Audi-Fahrzeuge.

VAG-Fehlercodes und Fehlertexte sind einige Tausend in einem schmalen Ordner. Dazu kommen noch die etwa 2.000 Fehlercodes der On -Board -Diagnose der gesetzlichen Regelung ( OBD II und weiter führende Versionen )

Ein Interface wie das AGV und die Programme dazu erfordern einen Aufwand von etwa 140,- bis 160,- EUR. Natürlich ohne Notebook, auch Lap-Top genannt.

Hier ein Beispiel. Im Lupo meiner Frau sind folgende Steuergeräte verbaut.

Adresse 01 Motorelektronik
Adresse 03 Bremsenelektronik
Adresse 15 Airbag
Adresse 17 Schalttafeleinsatz
Adresse 25 Wegfahrsicherung
Adresse 33 OBD II
Adresse 35 Zentralverriegelung

Je nach technischer und elektrischer Ausstattung, z.B. Automatik-Getriebe, elektrisch verstellbare Scheinwerfer, VAG-Radio usw. usw. eines Lupos sind noch einige weitere Steuergeräte verbaut, welche alle einen Fehlerspeicher besitzen. Andere Fahrzeuge als Lupos betrachte ich im Lupo-Forum nicht.

Das Programm kann alle verbauten Steuergeräte auslesen und mit Fehlercodes in deutsch anzeigen. Die Fehlercodes sind immer auf den neuesten Stand. Es ist eine 5-stellige Zahl von Fehlercodes . Natürlich kann auch alles ausgedruckt werden. Das Auslesen des Fehlerspeichers ist der einfachste Weg eine Überblick über sein Fahrzeug im Fehlerfalle zu gewinnen. Ganz wichtig ist es, keinerlei Fehlercodes mal zu löschen und dann etwa zu fahren und dann die Fehlercodes auslesen.

Das machen Anfänger und Nichtwissende, weil damit die Freeze -Frame - Daten unwiederbringlich verloren gehen. Diese Daten lassen wesentlich mehr Rückschlüsse auf mögliche Fehler zu als der eigentliche Fehlercode selbst. Hierdurch werden, einfach erklärt, dem Fehlercode begleitende Daten welche zum Zeitpunkt des Auftretens eines Fehlers auftreten, beigefügt. Der wissende Techniker bekommt hiermit wesentliche zusätzliche Informationen zum eigentlichen Fehlercode. Zum Beispiel, was hat sich beim Auftreten des Fehlercodes alle verändert. Dies sind wesentliche Informationen.

Nachstehend mal eine kurze Aufstellung was CarPort alles kann:

Verkürzt dargestellt, mit dem AGV- 4000, expert - Interface, ein OBD2 Multiprotokollinterface mit einem 8-Bit-Mikrocontroller, KKL-Modus, CAN-Bus auch über Lawicel Modus möglich und mit den Programmen, Pro-Modul KKL und CAN, und dem Basis OBD II - Modul, mit den entsprechenden Protokollen, diese kommen vielleicht mal in einem späteren Beitrag, folgendes vornehmen:

1.) Autoscan vornehmen
2.) Fehlerbeschreibungen darstellen
3.) Messwertblöcke anzeigen
4.) Grafische Anzeigen zusätzlich bringen
5.) Anpassung vornehmen
6.) Grundeinstellungen vornehmen
7.) Codierungen vornehmen
8.) Codierungen vornehmen
9.) Verbauliste abfragen
10.) Zugriffsberechtigung einrichten

Von CarPort unterstützte Protokolle der Diagnose für VAG-Fahrzeuge:

1.) KWP 1281 über K-Leitung
2.) KWP 2000 über K-Leitung
3.) KWP1281 über TP1.6 (CAN-Bus)
4.) KWP2000 über TP1.6 (CAN-Bus)
5.) KWP2000 über TP2.0 (CAN-Bus)
6.) UDS über ISO-TP (CAN-Bus)

Protokolle OBD2-Diagnose

herstellerübergreifende Diagnose für Fahrzeuge aller Marken. Von CarPort unterstützte OBD2-Diagnose-Protokolle

1.) ISO9141 (K-Leitung)
2.) KWP2000 (K-Leitung)
3.) SAE J1850 (PWM)
4.) SAE J1850 (VPW)
5.) ISO15765 (CAN-Bus)

Die Funktionsübersichten aufzuführen erspare ich mir. Dazu sollte man sich über die Wirkungsweise einer Fahrzeug-Diagnose ausgiebig informieren. CarPort mit den entsprechenden Diagnose-Programmen steht anderen, sehr viel teureren Programmen und Hardware nicht nach. Ich spreche da aus Erfahrung.
Alle Protokolle werden auch vom AGV-Interface übertragen.

Und das alles für ca. 160,- EUR, natürlich ohne Notebooke. Dieses wird auch für alle anderen Programmen und Interfaces benötigt.

Im Forum sollte m. M. n. von realistischen Voraussetzungen ausgegangen werden welche vom normalen User auch erschwinglich sind. Alles andere schreckt nur ab.

Ich hoffe, dass ich das Thema des preiswerten Equipments etwas verständlich erklären konnte. Etwas bremsen muss ich mich schon, da ich dies und andere Randgebiete der Elektronik mal auf einer TH studiert und mit Diplom abgeschlossen habe.
Eine wissenschaftliche Darstellung wäre kein Problem, aber da könnten nicht alle User folgen. Liegt mir auch fern, dies zu tun.


Jürgen M.


lupotreff.de
#11 - 07.01.2018schaltplan vw lupo tdi vw lup tdi stromlaufplan vw lupo 1,4 schaltplan stromlaufplan lupo 1,0 schaltplan lupo tacho ://www.lupotreff.de/forum/t/10581 schaltplan vw lupo sdi lupo 1.4 stromlaufplan vw lupo 1 4 16v stromlaufplan stromlaufplan vw tdi stromplan lupo sdi kabelbaumpläne lupo lupo 1,4 stromlaufplan schaltplan für lupo 1.4 vw lupo 3l tdi schaltplan vw tdi stromlaufplan tp://www.google.de/imgres?imgurl=http://upload.lupotreff.de/cars/thumb/4000/4240_1.jpg zündkabelbelegung lupo aud 1,4 tdi "stromlaufplan" vw lupo 1,4 schaltplan
Antworten erstellen

Ähnliche Themen