vw teilemarkt

Gti Motor > Gti cup Motor umwandeln?

SBS
  • Themenstarter
SBS's Lupo

NAbend zusammen!

Der GTi in der Cup Edition hat ja ca 140PS angegeben, der Motor ist jedoch der gleiche vermute ich mal.
Weiß jemand was exakt dort verändert wurde? Könnte man jeden normalen Gti Motor so abändern (und die Straßenzulassung behalten ?

Mit was für Kosten könnte man rechnen?

Oder wurde mit dem Motor das "herkömmliche" gemacht, was man bei den meisten Tuner bekommt? Einlass, Auslass optimieren, chip, usw ?



ich hab gedacht der cup lupo hatte den Polo GTI motor mit 120ps

gruß
olli


SBS
  • Themenstarter
SBS's Lupo

hm nee soweit ich weiß nich, das würde ja auch keinen sinn machen oder? den alten Polo Motor zu nehmen. Ichglaube schon dass es der 125ps gti Motor ist und noch ein bisschen aufgebohrt - was echt Spaß machen mussmit seinem Kampfgewicht von 860kg oder so



gelöschtes Mitglied

    Also die Cup Lupos sind mit den AJV Motoren aus dem 6N Gti ausgestatten gewesen. Ganz einfach, weil es damals den Lupo Gti noch garnich gab

    Und die waren schwerer als 860kg. Laut Reglement müssen es glaube 950kg sein, kann aber mal nachgucken, hab den VWM Katalog da.

    Und die waren mit 180ps unterwegs, wenn mich nicht alles täuscht. Aber wie gesagt, ich gucke mal im Katalog nach.


    jow.. so kann ichs mir eher vorstellen...


    Also...

    Zuerst verwendete die Frima Abt, die ja bekanntlich alle Cuplupos aufgebaut und eingesetzt hat, die 1,4 16v Motoren. Diese wurden auf eine Leistung von 120PS getunt. Mit dieser Leistung hielten die Motoren die ganze Saison den Beanspruchungen des harten Renneinsatzes stand.

    Mit Markteiführung des Gti wurden die Rennlupos ebenfalls auf der kompletten technischen Basis des Gti aufgebaut und hatten somit auch den 1,6 16v unter der gewölbten Haube. Meines Wissens nach wurde an diesem Motor lediglich der Drehzahlbegrenzer (von 7200 auf 7400 rpm) und die Auspuffanlage geändert. Die Motoren wurden ebenfalls die ganze Rennsaison verwendet. Angegeben war die Leistung der Cuplupos (gti Basis) mit 125 PS, die von SBS erwähnten 140 PS scheinen mir aber auf Grund der veränderungen als realistischer. Wie auch immer die genaue Leistung auch war, VW wollte jedenfalls beweisen wie standfest die kleinen Motoren sind und das sie auch den dauerhalften Renneinsatz überleben - Mit Erfolg


    Zitat:


    Und die waren schwerer als 860kg. Laut Reglement müssen es glaube 950kg sein, kann aber mal nachgucken, hab den VWM Katalog da.


    Ich meine das war das Gesamtgewicht mit Fahrer, damit die "schweren Jungs" nicht von kleenen 50 kg Mädelz abgehängt werden


    gelöschtes Mitglied

      Weiss jetzt nicht wo du die Infos her hast, aber auf Bilder von Cup Lupos, habe ich bisher immer nur AJVs gesehen


      gelöschtes Mitglied

        Das is jetzt über den BTC, die sind ja noch ein bisschen besser ausgestatten im Vergleich zu den Seriennahen Cup Lupos. Da hab ich auf die schnelle nichts genaues gefunden.

        Fahrzeug: VW Lupo GTI
        Motor: 4-Zylinder 1.6 Liter Lupo GTI Motor,
        nach BTC-Reglement überarbeitet
        Leistung: ca. 170 PS
        Max. Drehzahl: 8500 U/min
        Motorsteuergerät: ACS Motormanagement
        Getriebe: 5-Gang-Getriebe mit Rennsportübersetzung
        Kupplung: Sachs Sintermetall- Rennsportkupplung
        Abgasanlage: Devil Abgasanlage mit HJS Motorsport-Katalysator
        Instrumententafel: Stack-Kommandozentrale zeichnet wichtige Fahrzeugdaten wie Drehzahl, Öltemperatur, Öldruck, Wasser-temperatur, Kraftstoffdruck, Rundenzeit, Geschwindigkeit, Querbeschleunigung, Bremsdruck, Drosselklappenstellung und Lenkwinkel auf
        Fahrwerk: Bilstein / H & R höheneinstellbares Rennfahrwerk
        Bremsanlage: 4-Kolben-ATE Bremssattel mit 295mm ATE Power-Disc Bremsscheiben, ABS ist nicht erlaubt


        ......usw usw usw
        Hatte mal überlegt meinen nach Reglement aufzubauen, aber erstmal mach ichs besser und 2. trägt mir der Tüv dir Bremsen wohl nich ohne ABS ein...



        Hallo, der lupo gti ist 980 kg swehr.

        greets Sammy.


        SBS
        • Themenstarter
        SBS's Lupo

        Nun ich hatte bereits 2 (oder warens 3) solcher lupos bei ebay gesehen: http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5574856712&toolid=10001&campid=5336406245&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg&icep_item=330267008568

        Und dort wurde jedesmal die 140ps angegeben, welche ich aber auch schon öfter im Internet gelesen hatte.. vom Gewicht hab ich bis jetzt nicht drauf geachtet, hier sind 850kg angegeben - was wohl auch dadurch kommt, dass ausser nem Rennsportfahrersitz und nem Käfig nichts mehr im Auto vorhanden ist - wär auf jeden FAll logisch dass er n gutes Stück leichter ist als Serie mit 978kg (5 und 6gang wiegenauch unterschiedlich, richtig?)

        hm aber ich glaube den Begrenzer möchte ich dann doch behalten, man muss es ja nicht herausfordern, dann lieber anders Mehrleistung holen


        gelöschtes Mitglied

          Also die 3 Cup Lupos hat der Markus verkauft.
          Die angesprochenen 950kg sind inklusive Fahrer, das mindestgewicht, welches erreicht werden muss.

          Und wenn du nur den Begrenzer hochsetzen würdest, dann hättest du garantiert nur sehr sehr sehr kurz freude daran


          Ja markus verkauft die gerade... ist der 2te der jetzt bi ebay drin ist. Bei allen fragen dazu am besten ihn fragen er schraubt täglich an den Wägelchen rum.


          Hi, ich hab moch mal alte Fotos durchgeschaut und muss mich korrigieren: Bin jetzt auch der Meinung das in den "nicht-GTI-basierenden" Cuplupos 1.6 16v (120PS) Motoren vom 6N drin waren. Ich war bisher von den 1.4 16v ausgegangen da es ja damals den Git noch nicht gab....

          Gut aufgepasst LupoBilly

          Der Lupo auf ebay scheint aber keins von den originalen Einsatzfahrzeugen von Abt zu sein (zumindest nicht mehr im Ursprugszustand). Ich tippe auf ein Demofahrzeug von VW Motorsport oder ein Replika.

          Wenns euch interessiert kann ich ja mal en paar alte Fotos einscannen und in einer neuen Topic zusammenstellen.


          ich weiß....das es ein original cuplupo ist... da wo der stand stehen noch ca 40 weitere.


          Oo! Wo is denn das? Fällt denen bestimmt nich auf wenn da eines Tages einer weniger is...


          lupotreff.de
          #17 - 08.09.2008&h=60&w=90&sz=3&hl=en&start=0&tbnid=kt6m3jxqllcnym:&tbnh=57&tbnw=85&prev=/images?q=295mm+ate+lupo&um=1&hl=en&client=firefox-a&rls=org.mozilla:en-gb:official&channel=s&biw=1280&bih=831&tbs=isch:1&um=1&itbs=1&iact=rc&dur=315&ei=wyfctmeaco2xokk8xkgp&oei=wyfc vw cup motor lupo gti cup fahrzeug polo gti ajv steuergeräte lupo btc bremsanlage basis des ajv polo motor vw lupo 1.6 gti cup ajv problem kolben ajv polo motor lupo gti querbeschleunigung chip polo 6n ajv lupo gti mit 170 ps tuning 6n gti ajv maximale Öltemperatur gti 6 fahrzeugdaten lupo gti polo gti cup maximale drehzahl btc vw vw lupo drehzahl begrenzer vw lupo 1,6 16v gti cup vw lupo gti cup motor
          Antworten erstellen

          Ähnliche Themen