vw teilemarkt

Sitze reinigen

eumpeum
  • Themenstarter
eumpeum's Lupo

Hallo zusammen,

da ich mir nun günstig Schwarz - Blaue Sitze bei Ebay geschossen habe, wollte ich mal wissen wie ich nun so Sitze am besten reinige. Ich habe die Sitze noch nicht da, also kann ich nur vermuten, dass sie wohl dreckig sein werden. Ich habe im Forum schon ein thema gefunden, jedoch vom Jahr 2008 und dachte vll. hat sich ja schon was geändert...bzw. gibt es etwas Neues!
Ausserdem hat der Fahrersitz in der Sitzfläche wohl ein Brandloch (BILD), kennt sich jemand mit aussbessern solcher Stellen aus, oder was kostet der untere Bezug neu?

PS: Ich besitze zur Reinigung der Sitze keinen Nasssauger (nur nen normalen Sauger ) und ausserdem wollte ich die Bezüge nicht vom Sitz abziehen.

PSS: Ich bitte um Produnktnamen,deren Anwendung und Preis wenn möglich.

Grüße Stefan



loch.JPG
loch.JPG

gelöschtes Mitglied

    Also meine Sitze hat nen Kumpel mitm Dampfreiniger gemacht als er für mich beim Tüv war ( hatte noch zeit und langeweile hat er erstmal mein Auto geputz, komplett! ) er meinte er hat pro sitz 3 eimer dreckwasser rausgesaugt ^^ ka . sitze sahen auf jeden fall aus wie neu


    eumpeum
    • Themenstarter
    eumpeum's Lupo

    Also mit so einer "dampf ente", oder so ...wie gesagt sowas habe ich leider nicht.



    Dann bring die Am besten zu nem Autoaufbereiter.. der kann die sicherlich richtig reinigen und dann auch flicken...

    Der Bezug für die Sitzfläche kostet um die 80€


    eumpeum
    • Themenstarter
    eumpeum's Lupo

    Will aber halt lieber selfmade... Weil nen aufbereitet kenn ich,aber selber machen ist doch am tollsten oder nicht


    s' gibt Teppichreiniger. Das ist son schaum den sprüht man drauf, der zieht ein und dann muss man das abwischen und absaugen und trocken lassen empfiehlt sich allerdings nur im frühjahr/sommer, damit das auch trocknen kann. Ergebnis bei GTI Recaros war 1a.


    eumpeum
    • Themenstarter
    eumpeum's Lupo

    So danke für den Tipp habe hier was gefunden und das soll funktonieren
    nun ne kleine Frage, denn die Sitze sind nicht mit Muttern, sondern mit schrauben verschraubt. Kann mir jemand dir grösse sagen? Es sind Gewinde schrauben...


    gelöschtes Mitglied

      Ich habe am Samstag meine Sitze mit Vanish Polster- & Teppichreiniger sauber gemacht.
      Ergebnis: Alle Flecken sind raus, das Auto riecht gut und der Luftenfeuchter liegt z. Z. noch unter´m Beifahrersitz.


      bezüge abziehen, in die waschmaschine, waschen, fertig

      bei dem brandloch musste halt ein bisschen tricksen. passende blaue fasern suchen und dann mit etwas kleber versuchen das wiederherzustellen. wenn du dir unsicher bist am besten mal zum experten bringen.



      eumpeum
      • Themenstarter
      eumpeum's Lupo

      aber eins kann ich sage...das war ein schnäppchen 30€ für ne komplette ausstatung (sitze vorne und hinten )


      Also ich nehme immer Universalreiniger für Innen und Außen. [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]


      lupotreff.de
      #12 - 23.01.2017lupo sitze abziehenm sitze reinigen autoaufbereiter lupotreff dampfreiniger sitze sitzbezüge reinigen mit vanish teppichreiniger &esrc=s&source=web&cd=1&ved=0cd0qraioazaa&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/18096&ei=w6juun-wgizdsgbi0ocacq&usg=afqjcng_5copayrsd-fg6q1gyzbgxjzxwa tp://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.lupotreff.de/data/upload/forum/thumb/17075.jpg ledersitze dampfreiniger
      Antworten erstellen

      Ähnliche Themen