vw teilemarkt

Gewindefahrwerk und 7x16 ET35

gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

Hallöchen Gemeinde,
hab mir ein Gewindefahrwerk zugelegt von Formel-K und meine Alu's in 7x16 ET35 mit 195/40er Schlappen kommen demnächst.
Habt Ihr Erfahrung mit den Maßen zwecks Börteln oder Zeihen?
Denkt Ihr das ist da schon notwendig?

Ich hab so an ne Tieferlegung von ca. 70/55 gedacht.

Danke schon mal für eure Antworten! Bilder folgen natürlich im Anschluss wenns soweit ist!



Ich würde mal sagen, das wirst du dann schon sehen. Ist ja völlig unproblematisch mit ´nem Gewindefahrwerk. Könnte aber passen. Bin da nicht so der Spezialist bei dieser Größe.


Benutz die SUCHE Funktion. Da wird dir geholfen.



Zitat:

Ich hab so an ne Tieferlegung von ca. 70/55 gedacht.


Kann man dich nächsten Winter als Schneeschieber buchen?

Im Ernst! Mit so ner Tieferlegung machts keinen Spaß mehr!


gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

stell mir das ehrlich gesagt noch garnich so dolle vor. ich lass mich da natürlich gerne eines besseren belehren. momentan bin ich noch besitzer eines polo 6kv variant mit ner 40/40 tieferlegung und da sieht man noch nicht mal großartig das überhaupt was gemacht wurde. sollte bei dem lupo jetz deshalb schon bissl mehr werden. fahrtauglich solls schon etwas bleiben aber auch schön tief.
dann werd ich wohl einfach in den nächsten wochen sehen wies wird und was machbar ist.


Also 70/55 hat mit Schneeschieber nichts zu tun - und schon gar nicht mit 16 Zoll Felgen.


Zitat:

Also 70/55 hat mit Schneeschieber nichts zu tun - und schon gar nicht mit 16 Zoll Felgen.


Natürlich nicht, wenn er das Auto nur im Sommer fährt!?

und....

16 Zoll mit 195/40 sind kleiner als 15 Zoll mit 205/45 oder 14Zoll mit 185/55.

Er kommt also noch tiefer!


Ich fahre 195/45 r14 ! Nur mal so als Vergleich. Tieferlegung natürlich alles was geht.

Ist natürlich nicht mehr im legalegen Bereich aber DAS könnte man dann Schneeschieber nennen.


Mit den Rädern kommst du dann ca. 15mm tiefer als mit 195/4o auf 16.
Hatte es ähnlich bei meinem Polo GTI und fand es echt nervig.
Konnte nicht jede Tankstelle anfahren, der kleinste Bordstein machte Probleme, immer Angst, es könnte was auf der Straße liegen.Rundum nur "Feindesland"

Mein einschneidenstes Erlebnis:
Landstraße - stark befahren - plötzlich Baustelle - Ampel - einspurig - Straßenbelag war abgetragen worden. Ich wusste, dass ich den Absatz nicht unbeschadet runterkomme und schon gar nicht wieder rauf - hinter mir ca. 20,30 Autos. Also drehen oder zurück ging nicht, also im Schneckentempo und in Erwartung dieses bösen Geräusches runter - "ratsch" und noch langsamer wieder rauf - "ratsch". Hinter mir Gehupe, nächste Bucht angehalten, die ganze Schlange mit Gehupe und entsprechenden Gesten vorbei.
Ergebnis: Riss in der Schürze (teuer) und wieder dem Vorurteil - "Wer ein getuntes Auto fährt, hat einen an der Waffel" - Nahrung gegeben.
Auto hoch, sieht immer noch gut aus (siehe mein Profil) 90% alltagstauglich und entspanntes Fahren.



Ja das kenne ich, hihi... Das ist dann nicht mehr lustig. Wollte ja nur den Vergleich und damit sagen, dass man mit 16 Zoll - FElgen gar nicht so weit runter kommen kann. Selbst bei mehr als 70 mm Tieferlegung, weil dann irgendwann der Kotflügel im Weg ist...


Wie dem auch sei...
Ich würde jetzt mal behaupten das ist nichts außergewöhnliches was er da vor hat...


lupotreff.de
#11 - 17.07.2010 195/40 7x16 et35 lupo gewindefahrwerk et35 7x16 7x16 et35 lupo lupo 7x16 et 35 vw lupo 7x16 et35
Antworten erstellen

Ähnliche Themen