vw teilemarkt

Habe mal eine Frage zum original Fahrwerk

steeni
  • Themenstarter
steeni's Lupo

Hallo ihr, vll. kann mir hier einer helfen.
Mir ist bei meinem Lupo 1.4 60 PS folgendes aufgefallen:

wenn ich beim überholen über den weißen Streifen fahre wackelt kurzzeitig das Auto wie ein Lämmerschwanz. Ich kenne so etwas nur vom Motorradfahren wenn der Reifen runtergefahren ist.
Auf Landstraßen bei 80-100 h/km ist es schlimmer zu merken als auf der AB bei 120-150 h/km.

Mein Lupo ist Bj. 2005 und hat jetzt 71.000 km runter.
Reifen Brigdstone 185/55/14 sind 3 monate alt.
Bremsen sind neu, die Stoßdämpfer sehen gut aus (kein ölen) und wenn man den Wagen per Hand einfedert, schwingt er auch nicht nach.

Ist dieses Verhalten typisch für in Lup?



Ich würde mal die Vorderachse überprüfen (Spur/Sturz und alle Gelenke), Spurstangen, Querlenker, Traggelenk, Radlager etc.
Wenn ein Rad auf den weißen Streifen kommt, hat es kurzzeitig weniger Grip und das Auto läuft dann stärker dem anderen Rad hinterher. Wenn z.B. die Spur nicht stimmt, kann es den Wagen leicht versetzen. DAs Gleioche kann passieren, wenn irgendwo in der VA zuviel Spiel ist.


steeni
  • Themenstarter
steeni's Lupo

danke @ böser wolf.

Spur wurde vor 2 Monaten eingestellt und nach Spiel werde ich mal am WE gucken lassen, wenn er sowieso auf der Bühne ist zwecks Winterreifen.



Mal an Spurrrillen gedacht? koente ja sein


steeni
  • Themenstarter
steeni's Lupo

dann haben alle Straßen bei uns in der Gegend spurrillen
mein altes auto (mit den ich die gleichen Straßen gefahren bin) hatte dieses verhalten nicht.


lupotreff.de
#6 - 27.10.2010originalfahrwerk vw lupo vw lupo original fahrwerk probleme &esrc=s&source=web&cd=15&ved=0cdyqfjaeoao&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/20971&ei=8w6hunkjk4rptqbvlihoag&usg=afqjcnhxu5rlrnm4ogsmmb66d6cn3qvuaq
Antworten erstellen

Ähnliche Themen