vw teilemarkt

Schaltung funktioniert nicht mehr

Hello Kitty
  • Themenstarter
Hello Kitty's Lupo

Hallo,
wir haben heute an meinem Lupo die Verkleidung von Schalthebel,
Handbremse, Lüftung abgeschraubt (weil wir an die Lüftung wollten).

Nachdem wir wieder alles eingebaut haben, funktioniert jetzt die Gangschaltung nicht mehr. Man kann den Schalthebel in Position des Rückwärtsganges bringen aber das Auto fährt vorwärts. Wenn man den ersten einlegt springt der Hebel zum dritten Gang und man kann ihn Schieben bis in den fünften Gang. Vom zweiten geht er in den vierten.

Wir haben weder am Getriebe noch an der Schaltung irgendetwas gemacht.


Kann mir vielleicht jemand sagen was das sein kann?






Schaltseile ?


Hello Kitty
  • Themenstarter
Hello Kitty's Lupo

Er Fährt wieder



Hallo
Ich hab auch folgendes Problem.
Ich bin gestern noch ganz normal gefahren und heute bekomm ich wenn ich den Motor starte keinen einzigen Gang mehr rein.
Sobald der Motor aus ist gehen alle Gänge ganz locker rein.
Woran kann es liegen und tritt sowas plötzlich auf ?


Hallo Tina,

wenn sonst keine Arbeiten am Lupo vorgenommen wurden, kann es durch aus sein, dass ein oder beide Schaltseile in den Führungen, Einstellungen etc. verschoben oder auch angerissen sind. Letztlich kann auch das Getriebe Schaden genommen haben.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, dazu sollte zuerst die ordnungsgemäße Position der Einstellschrauben, letztlich damit die Einstellung des Schalthebels, geprüft werden. Hierzu ist Spezialwerkzeug erforderlich.

Jürgen M.


Ich tippe da eher auf die Kupplung, die nicht mehr sauber trennt, weil sich die Gänge ohne drehenden Motor einlegen lassen.


Hallo,

habe vergessen einige Fragen vorweg anzuführen.

1.) macht es Geräusche wenn Du beim laufenden Motor die Gänge durchschaltest ?
2.) Kupplung ist dann getreten ?
3.) Mal mit dem Ganghebel, ganz leicht, bei laufendem Motor und nicht getretener versuchen zu schalten ..... es müsste sich dann das Getriebe leicht bemerkbar machen.
4.) Wenn nicht, funktioniert der Seilzug Wählhebel und / oder der Seilzug Schalthebel nicht.


Prüfe, bevor Du an eine neue Kupplung denkst, mal den Nachstellmechanismus der Kupplungsbetätigung. Hier ein Beitrag von mir in einem anderen Forum:

Kupplungszug auf Funktion prüfen :

Der Nachstellmechanismus des Kupplungszuges sollte unbeschädigt sein.

1.) Kupplungshebel mindestens 5 mal bis zum Anschlag durchtreten.

2.) Der Kupplungshebel am Getriebe muss sich dann um ca. 10 mm entgegen der Kupplungsbetätigung bewegen lassen. Der Hebel muss sich dabei frei bewegen lassen

Um ein vorzeitiges und somit ungerechtfertigtes Ersetzen des Kupplungszuges zu vermeiden, ist bei der Funktionsprüfung folgendes zu beachten:

Vor Wiederholung der Funktionsprüfung ist immer erst das Kupplungspedal min. 5mal zu betätigen. Erst wenn der Ausrückhebel dann nicht entgegen der Betätigungsrichtung bewegt werden kann, ist der Nachstellmechanismus des Kupplungszuges wieder funktionstüchtig zu machen.

Nachstellmechanismus des Kupplungszuges wieder funktionstüchtig machen :

Falls die Funktionsprüfung des Nachstellmechanismus nicht durchgeführt werden kann, ist er, möglicherweise durch nicht sachgemäße Behandlung (z.B. unter Spannung am Ausrückhebel eingehängt), außer Funktion gesetzt.

Der nicht funktionierende Nachstellmechanismus führt zum Beispiel zu einem Schleifen der Kupplung und somit zu vorzeitigem Kupplungsverschleiß.

Man geht folgendermaßen vor:

1.) Kupplungszug aus der Aufnahme des Kupplungshebels durch kräftiges ziehen
herausnehmen.

2.) Den Gummipuffer aus der Abstützung am Getriebe ziehen.

3.) Die Innenlitze des Kupplungszuges einige Male hin und her bewegen bis der Nachstellmechanismus zusammen gedrückt werden kann.

4.) Kupplungszug mit Halteband spannen ( ist bei neuen Kupplungszügen dabei )

5.) Kupplungszug am Kupplungshebel wieder einhängen

6.) Halteband nach Einbau wieder entfernen

7.) Dann die Funktionsprüfung erneut durch führen.

Ist dann kein Spiel, wie Eingangs beschrieben, vorhanden, so ist der Kupplungszug zu wechseln. Wenn die Kupplung Grund zur Beanstandung gibt, ist das Kupplungsseil immer als erstes zu prüfen. Es könnte ja auch angerissen sein, hat sich also gelängt.


Jürgen M.



lupotreff.de
#8 - 03.11.2018lupo gangschaltung geht nicht mehr vw lupo schaltknüppel geht nicht mehr vw lupo schaltung geht nicht schaltung beim lupo geht nicht vw lup schaltknüppel verkleidung vw lupo gänge funktionieren nicht gangschaltung beim lupo funktioniert nicht lupo erste stellung gebläße geht nicht schaltung site:lupotreff.de hello kitty auto schaltung vw lupo kann nicht menhr schalt schaltung beim lupo geht nicht mehr vw lupo schaltung funktioniert nicht vw lupo schaltung zu lupo schaltung geht nicht &esrc=s&frm=1&source=web&cd=2&ved=0cgyqraioadab&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/23169&ei=a9jlt8fpipgzbolxueib&usg=afqjcngefnnfbcskvzlkrueolo7nlpdwua&sig2=rmpmg3a-safdsa1qhdtz1q vw lupo schalten geht nicht &esrc=s&source=web&cd=3&ved=0cdwqraioadac&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/23169&ei=azlmumfokmk6hafchicacw&usg=afqjcngefnnfbcskvzlkrueolo7nlpdwua lupo verkleidung schaltung &esrc=s&source=web&cd=2&ved=0cdkqraioatab&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/23169&ei=wocnujwtmcioswatyocwbg&usg=afqjcngefnnfbcskvzlkrueolo7nlpdwua
Antworten erstellen

Ähnliche Themen