vw teilemarkt

Schloss an Fahrertür defekt!

Beenji
  • Themenstarter
Beenji's

Hallöle miteinander,

vor wenigen Tagen hat Türschloss der Fahrertür seinen Dienst eingestellt. Als ich morgens ins Geschäft gefahren bin, lies sich die Tür noch ganz normal aufschliesen und öffnen. Im Geschäft angekommen, lässt sich die Tür plötzlich nicht mehr abschliesen. Die Fahrertüre lässt sich nur noch von innen über die Beifahrer-Türe öffnen und schließen. Mir bereits vor wenigen Tagen aufgefallen, dass sich das Schloss immer schwieriger schließen lässt.

Ich kann den Schlüssel jetzt ganz einstecken, jedoch passiert rein gar nichts wenn ich den Schlüssel nach rechts oder links drehe. Die innere Verkleidung der Tür habe ich bereits entfernt, um etwas zu sehen. Mir ist lediglich aufgefallen, dass sich das Zündschloss beim drehen des Schlüssels nicht bewegt.

Zu meinem Lupo:
• VW Lupo (Grün )
• BJ 99
• 39KW
• KEINE Zentralverriegelung

Nun stell ich Euch die Frage, sollte ich mit dem Problem in eine Fachwerkstatt - oder gibt es dafür Anleitungen/Tipps/Erfahrungen - wie man das Problem so schnell wie möglich aus der Welt schafft?

Genaue Fragen zum Auto oder Problem könnt Ihr selbstverständlich stellen..
.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!



gelöschtes Mitglied

    Hallo,

    Türschloss und / oder Zündschloss ? Kann es sein, dass der Schlüssel eine Macke hat ? Versuche mal den Reserveschlüssel.

    Gruß Hans


    Hey also ich musste auch die Schlösser wechseln.hab auch den lupo also von den daten her.hab für Fahrerseite und heckklappe zsm ca. 150€ bezahlt original von vw.also das wechseln ist kein großer akt.Schau mal bei YouTube ob es da nicht einer macht



    Beenji
    • Themenstarter
    Beenji's

    Nur das Türschloss ist defekt. Auch mit dem Reserveschlüssel tut sich nichts. Nun fängt meine Beifahrertür auch noch an, sich schwer schließen zu lassen :(

    Werde das ganze wohl an eine Werkstatt geben müssen, oder?


    Also wenn die jeweilige Tür sich von innen über den Türpin schließen lässt und über den inneren Türgriff öffnen lässt, dann denke ich dass der Schließzylinder kaputt ist.

    Wenn du zu ner Werkstatt gehst, denke ich bauen sie dir neue Schließzylinder ein.
    Du könntest aber auch den Schließzylinder ausbauen, überprüfen und dann evtl. reparieren

    Hier mal ein paar Links:
    [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar


  • [Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar

  • Hey,

    vor nem halben Jahr ging meiner total schwer. Nicht ganz deins aber bei mir hats geholfen alles sauber zumachen und neu zu fetten.
    Da lagert sich über die Jahre Dreck und Salz an.

    Je nachdem ob/falls was kaputt ist, gibt es auch diverse Reparatursätze.

    Gruß Dawner


    hi

    hatte selbes Problem.
    Der Pin vom Schließzylinder auf die Mechanik ist abgebrochen...

    Habe es dann so gelöst das ich Faher und Beifahrer gegeneinander getauscht habe
    und mir zusätzlich eine Funkzentralverriegelung von Ebay eingebaut habe.

    Okay, Beifahrertür geht nicht mit Schlüssel auf, aber mir ist das relativ egal.
    Dafür habe ich die FB .

    mfg
    heiner


    Antworten erstellen

    Ähnliche Themen