vw teilemarkt

innenraumbeleuchtung funktioniert nicht / bremsen

DerNeue1000
  • Themenstarter
DerNeue1000's

hey leute,

hab seit einer woche einen VW LUPO 1.0 OXFORD '03 Baujahr.

Bin eingentlich recht zufrieden mit dem Auto bis auf ein paar sachen.

Also ich weis nicht ob das normal ist aber die "Beleuchtung" vom klimaschalter geht nicht. also wenn man nachts unterwegs ist und die scheibe beheizen möchte kann man das nicht weil man die schalter net sieht

was muss ich da im sicherung alles austauschen ?

und zu meiner zweiten frage

also beim bremsen knarrt und rattert die bremse hinten meistens und es kommt nicht vom abs oder so



Zur Bleuchtung vom Klimaschalter ist unter dem mittleren Rad für die Lüfterstärke ein Birnchen, das muss getauscht werden dann sollte die schon mal wieder gehen
Das Drehrad musst du mit ner Zange raus machen, ich habs zumindest nich anders hin bekommen, und das Birnchen entweder auch vorsichtig mit einer Zange oder ich habs mit nem kleinen Unterdruckschlauch gemacht das ging super.


Wenn die Sicherungen sichtbar alle heile sind, brauch auch keine getauscht werden. Sollte eine Sicherung gebrochen sein ist dies sehr gut erkennbar und dann sollte diese auch entsprechend ersetzt werden.

Bezüglich der Bremsen: Wenn Du eine 1.0 Liter Maschine hast, wird Du mit sehr großer Wahrscheinlichkeit Trommelbremsen auf der Hinterachse haben und auch bei einem 2003er Baujahr ist es nicht ausgeschlossen, dass Du eventuell gar kein ABS (Antiblockiersystem) hast! Wenn ich das Problem hätte, würde ich immer mal wieder auf einer gut einsehbaren, geraden Strecke, langsam und nur für kurze Zeit die Handbremse während der Fahrt anziehen, damit sich eventuell vorhandene Rückstände ablösen können. Die Handbremse bitte nicht komplett anziehen, sondern nur ganz leicht, einmal, zweimal und vielleicht auch dreimal einrasten lassen und dann auch, je nach Gefühl, nach kurzer Zeit gleich wieder lösen. Dann einfach beobachten was passiert. Bei einer normalen Bremsung über die Pedale sollten die hinteren (Trommel-) Bremsen eigentlich auch gar nicht so sehr gefordert werden, da geht mehr Bremslast auf die Vorderachse. Das verwundert mich jetzt noch ein wenig, warum es bei Dir anders zu sein scheint.



Antworten erstellen

Ähnliche Themen