vw teilemarkt

Lupo 1.4 16V Automatik oder ..?

Alphonse
  • Themenstarter
Alphonse's

Hallo LUPO-Freunde/Kenner

Fahre schon seit Jahren den Bruder des Lupo aus Spanien (SEAT Arosa) als 1.0 MPI für das tägliche pendeln zur/von der Arbeit und bin damit eigentlich sehr zufrieden (mittlerweile der zweite Arosa der letzten Baureihe aus 2004) was Verbrauch und Fahrleistung im Berufsverkehr angeht.

Allerdings stört mich langsam das ewige kuppeln bei immer volleren Straßen - bin so auf die Idee gekommen, mich nach einem Derivat mit AUTOMATIK umzusehen.

Hörte, das der 1.4 mit 60PS ein Schluker sei und nicht empfehlenswert - daher den 16V mit 75PS nach 2002 ins Auge gefasst -> wie ist denn hier die Erfahrung bzgl. Verbrauch? Bisher komme ich mit einem Tank und täglich 90km überwiegend Langstrecke (Autobahn) ca. 450-500km weit

Oder ist die Automatik mit diesem Motor eher kontraproduktiv und ich sollte besser nach einem 16V Schalter für die baldige Ablösung meines Arosa (jetzt bei 130tkm) suchen?

Danke & Gruss



Komfort kostet immer Sprit.

Entweder nimmst Du einen mit Automatikgetriebe und lebst mit dem bisschen Mehrverbrauch, oder Du schaltest Dir einen Wolf im Stoßverkehr.

An sich würde ich Dir zu dem 101PS raten. Der holt aus dem 1.4 16V das meiste raus (Leistungsreserven) und kann trotzdem noch sparsam gefahren werden.


Antworten erstellen

Ähnliche Themen