vw teilemarkt

Original Mikroschalter für ZV Lupo

gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

Hallo,

zufällig bin ich auf eine Liefermöglichkeit für die Mikro-Schalter der ZV in VAG-PKWs gestoßen. Dem Aussehen nach sind es die bisher verwendeten Mikro-Schalter. Denke, dann braucht man keine Mikro-Schalter beim Wechsel einzukleben.
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]

Man findet ebenfalls auf dieser Seite eine Einbauanleitung im PDF-Format

Gruß Hans



Das sind leider nicht die originalen Mikroschalter....

Der Originale ist von Saia-Burgess und ist im Handel, so wie der Schlosslieferant ihn verbaut hat, leider nicht zu bekommen, aber es gibt einen, der passt mit nur geringer Anpassung man braucht nicht mal löten.


gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

Hallo Tipi,

es gibt noch einen Mikroschalter, der auch im AKTE aufgeführt ist. Und zwar ist dies der Mikro-Schalter für die Heckklappe. Vom Aussehen her, wie die MS in den Türen.

Der gepostete MS hat augenscheinlich die gleiche Größe .... man müsste sie mal ausmessen können.

Hast Du Zugriff auf AKTE und könntest mal nachschauen ?

Hier der Link, die Nr. 16 und 28
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]

Gruß Hans



Bei mir spinnt die ZV schon länger. Rechts öffnet & schließt nur noch für sich selbst, aber von links alles. Ich bin nur zu faul es endlich zu machen.

Aber, ist´s nicht aufwendiger den Mikroschalter neu zu verkleben & zu löten als das Schloss auszutauschen?

Der Mikroschalter hier:
http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5574856712&toolid=10001&campid=5336406245&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg&icep_item=181848822457

& das Schloss hier:
http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5574856712&toolid=10001&campid=5336406245&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg&icep_item=361266240676


gelöschtes Mitglied
  • Themenstarter

Hallo,

ja,ja, nur das komplette Schloss kostet ja nun was und alles ausbauen muss man eh . Aber für den Preis ..... Schloss ordern und einbauen

In Deinem Fall hört es sich so an, als wenn die Weiterleitung des Öffnen- und Schließen-Signal unterbrochen ist. Mal an den Steckern, welche in der Säule rechts sind, nachgemessen ? Kabelbruch schon kontrolliert ?

Müsste nachsehen, ob jeweils ein Schalter für Öffnen und Schließen verbaut ist. Das zwei Schalter gleichzeitig defekt gehen, dürfte eher selten sein.

Die Mikro-Schalter von DIAMEX sehen genau so aus wie die originalen MS. Zum genauen Vergleich würde man mal einen defekten MS benötigen.

Gruß Hans





Antworten erstellen

Ähnliche Themen