vw teilemarkt

Motor anv 1.0L 50ps Probleme

Trecka.fahnnn
  • Themenstarter
Trecka.fahnnn's Lupo

Hallo, am 04.01 leider , ist der frosttod bei meinem lupo eingetreten 204tkm
Kurzerhand entschied ich mich ein ATM einzusetzen mit 99tkm
7 Tage Arbeit mit neuen zahnriemen spannrolle wälz Kupplung ausrücklage ect
Alles vom alten umgebaut (ansaugbrücke Drosselklappe Lima Anlasser ) außer die Düsen.
Läuft wieder nun das Problem
Erst mal säuft er mehr Benzin 0,5l mehr also ca 7.5L und wenn er warm ist läuft er im Stand mit nur 600u/min und das ist echt nervig.
Drosselklappe habe ich gereinigt und neu einfahren lassen. Nächste Schritt Laut Werkstatt Kompression prüfen , da evtl ein Ventil abgeraucht sei .
Aber es stinkt nicht nach Öl brauch auch keins und läuft ab und an ja auch mal im Stand ab 850u/min was könnte das sein ? Einer so es mal gehabt ?
Freu mich auf eine Lösung von euch.



Fehlerspeicher ist leer?

Kompression prüfen ist eine gute Idee, ist in maximal 15 Minuten selbst gemacht, es reicht ein Billigteil von Ebay & Co mit einem einfachen Manometer dran, nur drauf achten das es ins Kerzenloch passt

Das kein Ölverbrauch vorhanden ist muss nicht bedeuten das die Kompression i.O. ist, man muss hier einfach im Ausschlussverfahren eines nach dem anderen abarbeiten

Die Motorkennung ist identisch geblieben?


Trecka.fahnnn
  • Themenstarter
Trecka.fahnnn's Lupo

Ja Motorkennung ist anv geblieben , na dann muss ich ja mal die Kompression prüfen lassen



Trecka.fahnnn
  • Themenstarter
Trecka.fahnnn's Lupo

Die Werkstatt möchte 20euro haben und meine ich solle mal die lamdasonde tauschen , Hmm am WE mal bei.
Heut morgen lief er wieder ganz brav bei 850u/min , verstehe ich einfach nicht.


Ist denn der Fehlerspeicher leer?

Für die geforderten 20 Euro kaufe ich lieber das Werkzeug und mache es selber anstatt eine Werkstatt unnötig zu füttern

Ob die lambdasonde arbeitet kann man in den entsprechenden MWB im MSG sehen, nötig ist nur die entsprechende Software (VCDS oder VAG-Com) und ein KKL Adapter für maximal 10 Euro, und natürlich ein lappi





Trecka.fahnnn
  • Themenstarter
Trecka.fahnnn's Lupo

Das mit dem vcds und ein Adapter für 10euro hab ich schon durch , Das Ende vom lied ,vcds hat den Adapter unbrauchbar gemacht und mein USB Port am Laptop auch, steht auch so im Internet das die software ein billig Modul umprogrammiert und unbrauchbar macht . Orginal Adapter Kost 200€ Glaube ich
Bis jetzt kein geht im Speicher , hab ich gerade lösen lassen


Verstehe ich nicht, arbeite seit Jahren damit, und im Bekanntenkreis sind auch viele die das nutzen ist von XXL Tech, Software habe ich am Rechner als Vollversion


Trecka.fahnnn
  • Themenstarter
Trecka.fahnnn's Lupo

So habe die lamdasonde nun getauscht , Motor läuft nun ruhiger ,aber mehr ist nicht passiert , er läuft nun auch Konztant auf 600u/min und fährt nicht mehr auf 850u/min hoch.
Lamdasonde war komplett schwarz.



Antworten erstellen

Ähnliche Themen