vw teilemarkt

Heckklappe geht nicht mehr auf

LoopiBBs
  • Themenstarter
LoopiBBs's Lupo

Hallo,
Ich habe meinen Lupo BJ 98 im Juli gekauft. Da War es schon so, dass der Schlüssel an der Heckklappe nicht ins Schloss ging.
Hab mir keine großen Gedanken drüber gemacht, da er ja mit der Zentralverriegelung aufging.
Diese hat da aber auch gesponnen.
Kofferraum ging wie gesagt garnicht, wenn ich an der Beifahrertür geschlossen habe funktionierte nur das Schloss selbst.
Nur an der Fahrertür funktionierte die ZV.

Nun ist es so, dass die Heckklappe nicht mehr aufgeht, was ziemlich scheiß ist weil ich ne Menge Sachen da drin hab
Hat jemand ne Tipp?
Geld für Werkstatt ist leider nicht viel übrig.



Hallo,

an Deine Sachen im Kofferraum des Lupos kommst Du doch ganz leicht ran. Ich gehe mal davon aus, dass die Rückenlehne ( n ) klappbar sind. Ausriegeln li u. re und die Lehne nach vorne umklappen. Vorher kannst Du den Einzelsitz oder den geteilten Sitz nach vorne hinter den Vordersitzen wegklappen.
Du wirst mit Sicherheit keine starr eingebaute Rücksitzbank haben. Wäre sehr selten.

Wenn der normale Schlüssel an der Heckklappe nicht mehr passt, könnte mal das Schloss gewechselt worden sein.

Wenn Du die Rücksitzbank und Lehne weg geklappt hast. Kannst Du in den Griffmulden die Schrauben raus drehen, li u. re je eine, und die ganze Heckklappen-Verkleidung abziehen. Die Plastikhalter, wenn sie nun defekt gehen, kosten nicht viel bei der VAG-Vertretung. Dann könntest Du das Schloss von innen entriegeln. Ist etwas Fummelei, aber es geht.

Vielleicht misst Du vorher mal die Spannung an dem ZV-Motor der Heckklappe bei Betätigung der ZV.

Die Sicherungen des Steuergerätes der Zentralverriegelung sind SB14, SB16, SB26, SB41 und evtl. SB42

Jürgen M.


Das Schmutz & Streusalz anfällige Heckschloss ist meistens nach ner zeit fest. Bei mir hat dünnes Feinmechaniköl (ausm Bau oder Supermarkt) geholfen. Einfach ins Schloss & auf dem Schlüsselverteilen & gangbar machen.

Wenn wie bei mir die Beifahrertür nur noch einzeln zu öffnen & schließen ist, ist der Mikroschalter im Türschloss defekt.
Bei mir öffnet & schließt sich aber alles über die Fahrertür.

Also Dein Heckschloss öffnet sich nicht über die ZV?



Wenn du den Kofferraum leergeräumt hast, bekommst du das Schloss mithilfe eines Schlitzschraubendrehers auf: Innen siehst du ja den Schlossriegel, den kannste ganz einfach mit dem Dreher wegdrücken: Klappe offen.

Dann ists auch einfacher an das Heckklappeninnenleben zu kommen


LoopiBBs
  • Themenstarter
LoopiBBs's Lupo

Pyrodactil, genau so ist es

Ich Danke euch schonmal
Ich schau dann mal wie weit ich morgen komme


Hallo,

hat das Schloss in der Heckklappe des Lupos nicht nur einen Mikro-Schalter der den Stromkreis zur Anzeige im KI schließt, wenn die Heckklappe nicht ganz geschlossen ist ? .
Jedenfalls weist der Stromlaufplan keinen weiteren Mikro-Schalter aus.

Du kannst mit dem Schlüssel schon seit einiger Zeit die Heckklappe nicht mehr öffnen bzw. schließen.

Ist Dir vom Vorbesitzer her bekannt ob er mal das Heckklappen-Schloss gewechselt hat ?

Die 5 Sicherungen hast Du nach gesehen ?

Jürgen M.


LoopiBBs
  • Themenstarter
LoopiBBs's Lupo

Hallo Jürgen M,

Das Schloss ist noch original.
Durch gesundheitliche Probleme konnte ich noch nicht nach der Heckklappe schauen, bin also genauso weit wir am Anfang


Hallo,

aber den Kofferraum hast Du schon leer geräumt ?

Jürgen M.


LoopiBBs
  • Themenstarter
LoopiBBs's Lupo

Jürgen M.
Nein
Da ich durch meine Gesundheit nun auch nicht mehr reiten darf, muss ich wohl auch nicht mehr so dringend an die sachen



Antworten erstellen

Ähnliche Themen