vw teilemarkt

Lupo 1.6 GTI Motoröleinfüllstutzen locker

ce582
  • Themenstarter
ce582's

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei einen Lupo GTI fertig zu stellen, der die letzten 6 Jahre abgemeldet war.
Nun habe ich die originale Motorabdeckung montiert aber der Öleinfüllstutzen ist leider sehr locker und hat circa 1-2 cm Spiel unter der Abdeckung.
Da ist ja so ein Adapterstück mit ner Dichtung unten und oben drunter aber irgendwie hab ich das Gefühl das noch was fehlt.

Kann mir einer sagen wie das normal beim GTI aussieht?

Danke im Voraus für Eure Hilfe.

VG Corin



Hallo Corin,

schau mal in den Link rein. Vielleicht hilft es Dir weiter:
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar]
Wenn ich das richtig verstanden habe, die ET-Nr. 34 ist das was u.U. fehlen würde.

Jürgen


ce582
  • Themenstarter
ce582's

Hallo Jürgen,

vielen Dank für den Link!
Das Teil 34 hab ich (Adapterstück) inkl. der Dichtung unten und oben.
Also fehlt anscheinend nichts aber es ist mMn trotzdem zu viel Spiel, denn wenn ich den Öldeckel zu drehen will, dreht sich Teil 34 mit



Hallo,

bin zwar nicht der GTI-Kenner. Die Montage-Reihenfolge könnte sein :

Dichtung 35
Adapterrohr
Dichtung 36
Zylinderkopfhaube

Der Verschlussdeckel mit Dichtung wird auf die Zylinderkopfhaube auf gesetzt und durch eine 90° Drehung verschlossen . Ich meine, da wird nichts geschraubt.

Nun sind die Bilder nicht so aussagekräftig, aber das kann man erkennen. Wird denn mit dem Verschlussdeckel das Adapterrohr fixiert ? Oder muss das Adapterrohr in die Zylinderkopfhaube ein geklinkt werden. Vielleicht findet sich ja noch ein GTI-Spezialist der dies sagen könnte.

1-2 cm Spiel sind viel .... da würde u.U. das Adapterrohr klappern. Wenn Du die ET-Liste durch gehst, gibt es einige Dichtungen mit gleicher Nr. auch für den AVY ( dünnere / dickere Dichtungen ? )

Jürgen


Antworten erstellen

Ähnliche Themen