vw teilemarkt

Lupo 1.0 Basic mit Unfallschaden für 700 € reparieren/TÜV o. für 300 € verkaufen?

BlauerBlitz
  • Themenstarter
BlauerBlitz's

Moin zusammen,

mein Lupo 1.0 Basic softblau 50 PS BJ 3/1999 145TSD km, hat im April bei Blitzeis einen Unfallschaden auf der Fahrerseite erlitten. Tür, Grill, Koflügel, Stoßstange.

Der TÜV Mängelbericht ist nicht sooo viel, aber die optischen Mängel :(
Und eigentlich müssen auch die Bremsen hinten neu.

Nun haben ich die Möglichkeit für 700 € auch die optischen Teile ersetzt zu bekommen, da die Werkstatt gerade genau einen softblauen mit Motorschaden hat.
In der Reparatur wären enthalten:
• Alles aus dem Mängelbericht + TÜV
• Handbremse
• ABS Kontrollleuchte (Sensor defekt)
• 2 Scheinwerfer vorne wechseln
• Auspuff erneuern
• Fahrertür erneuern inkl. elektrische Fensterheber wieder einbauen
• Kotflügel Fahrerseite
• Schürze und Grill
• Beule Eintritt Fahrerseite unten ausbeulen
• Alle Flüssigkeiten tauschen, auffüllen
• 2 Bremsen hinten neu

Wenn ich das nicht machen will, bietet mir der KfZ Meister 300 € an.

Ich werde den Lupo so oder so nicht mehr fahren, aber ich will ihn auch nicht verschenken.

Bei mobile oder ebay Kleinanzeigen werden die von 500 € bis 2.000 € quer Beet gehandelt.
Da ich ländlicher wohne und nicht in einem Ballungsgebiet/Großstadt ist die Frage, ob es einen Käufer dafür gibt.
Was tun?
Für 300 € abgeben oder versuchen den bei ebay/mobile für mehr zu verkaufen? Sind 500 € realsitisch für einen Unfallwagen? Der Motor ist top, Getriebe auch. Innen auch gut gepflegt.
Oder komplett für 700 € fertig machen lassen? Welcher Verkaufspreis wäre dann realistisch? 1.200 €?
Was meint ihr? Braucht ihr noch weitere Infos?

Danke, viele Grüße
BlauerBlitz







Antworten erstellen

Ähnliche Themen