vw teilemarkt

Innenraumleuchte Lupo FSI

ffbachelor
  • Themenstarter
ffbachelor's

Ich hab ein Problem beim FSI bj 12/2001 das die Innenraumleuchte nicht geht sowie auch der Warnsummer.
Also wenn ich die Fahrer oder Beifahrertür öffne hört man aber dennoch das die Pumpe der Hydraulikeinheit, Benzinpume anlaufen.
Von daher gehe ich aus das die Microschalter intakt sind.
Die Kofferraum offen Anzeige leuchtet im KI wenn der Deckel offen ist so wie es sein soll.
Zugang ins Steugerät 17 Schaltafeleinsatz ist auch nicht möglich. An der Innenraumleuche am Braun/Weißen Draht kommt keine Spannung an.
Meine Lupo hat keine ZV und keine Innenraumüberwachung oder Alarmanlage.



Zitat:

An der Innenraumleuche am Braun/Weißen Draht kommt keine Spannung an.

Wie sollte sie auch - das ist das Massekabel von den Türkontaktschaltern.
Zu prüfem ist die Spannung am roten Kabel kommend von Sicherung SB10 (7,5A), die natürlich auch heil sein muss.

Zitat:
Zugang ins Steugerät 17 Schaltafeleinsatz ist auch nicht möglich.

Sind die Sicherungen SB11 (5A) und SB16 (5A) i.O. ?
SB11 für den Schaltafeleinsatz (kurz KI = Kontrollinstrument) und Anschluss für Eigendiagnose (OBD).
Mit SB16 ist der S-Kontakt im Zündanlassschalter und damit auch das Radio abgesichert.
Wenn ein Fremdradio (nicht VW) verbaut ist, welches unsinnigerweise noch mit dem Diagnoseanschluss (Pin 3 des ISO-Steckers) verbunden ist, kann es zu Störungen auf der K-Leitung für die Diagnose kommen.

Der Warnsummer (kleiner Lautsprecher auf der Platine des KI) könnte auch unabhängig von den übrigen Problemen einfach kaputt sein, was häufiger vorkommt.
Lässt sich austauschen, wenn man löten kann.
[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar

  • ffbachelor
    • Themenstarter
    ffbachelor's

    Ja ich habe vorhin an den Kabeln gemessen
    Ein Kabel für Masse eins für Dauerplus was auch da ist und auf das andere kommt keine Spannung an.
    Die Sicherungen sind alle heil nochmals grad geprüft

    Radio ist eine von Blaupunkt drin.
    Werde das heut Abend mal ziehen und schauen ob ich dann in das KI rein kommen kann.
    Vielen Dank schon mal für die Wegweisung
    Ich hoffe wir bekommen das in...



    Zitat:

    auf das andere kommt keine Spannung an

    Das einfarbig braune ist Dauer-Masse. Der Schalter hat ja auch drei Stellungen:
    Dauerlicht - Aus- Türkontakt


    ffbachelor
    • Themenstarter
    ffbachelor's

    Ja genau so ist das
    Und auf Türkontakt is nix egal welche Türe offen.
    Wie gesagt die Mikoschalter müssen heil sein weil die Pumpen bei Öffen der Tür anlaufen


    ffbachelor
    • Themenstarter
    ffbachelor's

    Hat das denn auch was mit dem Zündschloss zu tun die Innenraumleuchte?


    Zitat:

    Hat das denn auch was mit dem Zündschloss zu tun die Innenraumleuchte?

    Nein.
    Entscheidend ist, dass die Leuchte über das braun/weiße Kabel beim Öffnen der Türen keine Masse bekommt. Dieses Kabel verläuft zu einem Verbindungpunkt (B154) im Leitungsstrang Innenraum, von dem auch die beiden anderen Masseleitungen zum Getriebesteuergerät (für Ansteuerung Pumpe der Hydraulikeinheit) und zum Kraftstoffpumpenrelais abgehen.
    Dort scheint es eine Unterbrechung zu geben. Mangels genauer Beschreibung, wo sich dieser Punkt B154 befindet, bleibt nur, das Kabel von der Leuchte aus zu verfolgen.
    Oder man versucht es vom anderen Ende aus, d.h. vom Massekabel (braun/gelb) des Türkontaktschalters. Das läuft über die schwarze 10-fach Steckverbindung in der Kupplungsstation an der A-Säule unten links. In dem Bereich ist in das Kabel noch eine Sperrdiode eingesetzt. Danach wechselt die Kabelfarbe zu braun/weiß und geht dann zum besagten Punkt B154.


    ffbachelor
    • Themenstarter
    ffbachelor's

    Weist du was
    Das könnte auch der Fehler sein oder damit zusammen hängen das mein Lupo bei 125 km/h immer in den Leerlauf geht.
    Damit war das Auto schon bei den Autodoktoren und die haben den Fehler nicht gefunden
    Getriebesteuergeräte haben die nämlich 3 Stick getauscht und alles mögliche gemessen an Sensoren ect. und das ist alles heile.
    Ich selbst(auch Schrauber) komm da auch nicht weiter


    ffbachelor
    • Themenstarter
    ffbachelor's

    So nen Stromlaufplan wäre super geil
    Bekomm den nämlich nirgends....
    Hab bei VW schon angefragt und die so
    Geben wir nicht raus



    ffbachelor
    • Themenstarter
    ffbachelor's

    Hast du ne Teilenummer von der Sperrdiode?
    Ich denke da ist der Fehler


    ffbachelor
    • Themenstarter
    ffbachelor's

    Wo ist diese Sperrdiode in etwa
    Ich finde diese nicht im Auto
    Und wo auf dem Stromlaufplan vom Lupo ist diese eingezeichnet?


    Du hast PN und Email !


    ffbachelor
    • Themenstarter
    ffbachelor's

    Leider is nichts angekommen und du hast auch PN


    Antworten erstellen

    Ähnliche Themen