vw teilemarkt

MKL blinkt, Motor läuft unruhig

Michi69
  • Themenstarter
Michi69's

Moin Freunde,

ich habe mir vor zwei Wochen einen schönen 1.0 Bj.: 2001 gekauft mit einer Laufleistung von knapp 177k und frischem TÜV. Dachte ich hätte paar Tage Ruhe, aber so kam es leider nicht.

Nach einigen Fahrten leuchtete die MKL auf. Daraufhin habe ich das gute Stück ausgelesen.
Ergebnis: Zündfehler Zylinder 1. Ich dachte mir, ich wechsle erstmal alle Kerzen und habe dann auch gleich die Kabel neu gemacht. Danach fuhr der kleine wieder wie frisch vom Werk und ich war glücklich.

Nach einigen Tagen des ruhigen Fahrens fing die Leuchte im Stand an zu blinken, nach dem losfahren erlosch das Mistding auch schon wieder.

So nun zum Problem: Nachdem meine bessere Hälfte heute fuhr, fing die MKL wieder an dauerhaft zu leuchten und der Motor lief um einiges unruhiger als davor. Gas nimmt er auch nicht optimal.

Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen machen müssen und eine passende Lösung gefunden?

Würde mich über den einen oder anderen Tipp freuen.

Grüße euch herzlich.

Michi



Zitat:

ich habe mir vor zwei Wochen einen schönen 1.0 Bj.: 2001 gekauft

Du hast vergessen, die Motorkennbuchstaben zu nennen.
(s. Zahnriemenabdeckung, Aufkleber im Kofferraum unter'm Teppichboden oder im Serviceheft)
Daneben kannst Du auch gleich die übrigen Daten in dein Fahrzeugprofil eintragen.

Ansonsten erstmal wieder Fehler auslesen - muss ja nicht wieder die Zündung sein.
Oder sonst auf Verdacht die Zündspule erneuern, denn nicht nur die Kerzen und Kabel, sondern auch die
Zündspule unterliegt dem Verschleiß nach fast 20 Jahren.


Antworten erstellen

Ähnliche Themen