vw teilemarkt

1.4TDI startet sehr schwer und raucht schwarz

Senfhusten
  • Themenstarter
Senfhusten's

Guten Tag an alle.

Ich habe folgendes Problem.

Ich habe einen VW Lupo mit nem 1.4TDi.
Innerhalb von zwei Wochen wollte er immer weniger starten bis es dazu kam, dass an Tag X die Batterie leer runter war, vom Gestarte.
Ich kann ca. 5 bis 10 Minuten einplanen für das Starten, wenn er anspringt. Aber wenn er dann irgendwann mal anspringt läuft er sofort im Stand und hält die Drehzahl. Der Weg dahin ist jedoch sehr dreckig, denn aus allen Ritzen des Auspuffs und der Motorhaube qualmt es schwarz. Es rußt, ich kann richtige Flocken sehen.
Sobald er läuft, nimmt das qualmen etwas ab.
Im unteren Drehzahlbereich ist absolut nichts mehr los beim fahren, da er fast ausgeht. Laut Tester, bekommt er nur etwa die Hälfte der Luft die er braucht, kann aber keine Optischen Fehler finden. OBD tester zeigt auch keinen Fehler an.
Er hat etwas Kühlwasser genommen, Aber meiner Meinung nach nicht viel, würde auch auf ein kleines Löchlein im Schlauch passen. Kann also nicht bestätigen, dass der Motor das verbrannt hat. Auch ist er nie heiß geworden, also nie über 90 Grad.
Habe den Auspuff vor dem Kat abgenommen, weil ich als Laie fande, dass es so vorkommt, als wäre der verstopft. Keine Änderung.
Dieselfilterpumpe neu - keine Änderung.
Sämtliche Internetportale durchstöbern brachten keine Hilfe, auch zwei von meinen Freundlichen sind ratlos.

Weiß hier zufällig jemand noch einen Rat?



Hallo,
ich würde eher darauf tippen das er nicht genug Luft bekommt.
Nimm doch mal den Schlauch vom Turbo ab, und denn starte ihn mal.
Hast du den Auspuff vor dem Kat abgenommen oder hinter dem Kat? ( Flussrichtung beachten)


Antworten erstellen

Ähnliche Themen