vw teilemarkt

Allegemeine Fragen zu Reifenwechsel...

Moisi
  • Themenstarter
Moisi's

Hallo.Bei meinem im Juli 2020 erworbenen Lupo habe ich gestern die Sommerreifen aufgezogen. Habe zwei paar verschiedene Reifen, was vermutlich weniger ein Problem ist. Jedoch haben die hinteren 7 , die vorderen 3 mm Profil. Wechselt man heute komplett alle Reifen oder nur die schlechteren? Ich bin seit fast 20 Jahren raus aus dem Gebiet. Irgendwas sträubt sich in mir, die mit 7 mm Profil zu entsorgen. Ich fahre fast nur Autobahn, würdet Ihr eher zu Allwetterreifen raten, bei ca. 20000 km im Jahr ? Strecke Celle- Hannover.



Es kommt aber eben nicht nur auf die Profiltiefe an, sondern auch auf das Reifenalter.
Das Gummi eines 8 oder gar 10 jahre alten Reifens, der womöglich in den Sommern immer in der Sonne
unter UV-Bestrahlng gestanden hat, ist dann im Vergleich total hart.
Schon durch den "Teilersatz" auf nur einer Achse würde eine Mischbereifung entstehen, d.h. entweder Sommerreifen alt und neu oder Sommer-/ und Allwetterreifen - ganz abgesehen davon, ob es erlaubt ist oder nicht.
Also gönn dir 4 Neue, allein im Hinblick auf dein Fahrprofil gäbe es für mich keine andere Wahl.
Hier im Norden sind Allwetterreifen m.E. die wirtschaftlichste Wahl.


Antworten erstellen

Ähnliche Themen