vw teilemarkt

Neue Räder und Tieferlegen.

Pluto
  • Themenstarter
Pluto's Lupo

Hallo,
da ich neu hier im Forum bin, möchte ich mich mal kurz und knap vorstellen.
Ich bin Männlich 23 Jahre alt oder jung, nehmt es wie ihr wollt. Und wohne in der nähe von Hannover.
Nun zu meiner Frage:
Ich habe mir neue Räder bestellt mit den maßen: Raddimension: 7 x 15
Einpresstiefe: 35
195/45 R15
und habe mir Federn bestellt, die den Wagen 60/40 tiefer legen sollen.
Vorhin hat die eine Frau von der Firma wo ich mir die Räder bestellt habe angerufen und sagte mir, dass es sein kann das ich die Kotflügel verbreitern lassen muss, damit der Tüv das einträgt.
Wisst ihr ob das notwendig ist, da der Wagen ja auch noch 60/40 gesetzt werden soll, oder seht ihr irgendwelche anderen Probleme die der Tüv machen könnte.
ich hoffe ihr könnt mir helfen, stehe gerade so ein bischen im wald und weiss nicht weiter.
Danke schonmal für eure antworten.

mfg
Pluto



Hi,
ich glaube das Du höchstens die Kanten umlegen lassen musst. Weil die Felgen mit 35 Einpresstiefe un 7 zoll breite nicht weit heraus kommen. Aber kann auch sein das Du gar nichts machen lassen musst.
MFG


Pluto
  • Themenstarter
Pluto's Lupo

Hi,
erstmal danke für deine Antwort, dass baut mich wieder auf .
Meinst du das, dass auf nen 1.0 Lupo gut ist habe auch keine Servo.
Kann man evt. die Geschwindigkeit abnahme durch was neues ersetzten, da ich denke das ich mit den Rädern nicht die max. Geschwindigkeit habe wie sie jetzt ist.
Was für Vorschläge würde es da geben, wenn es überhaupt welche gibt, soll halt net viel langsammer sein als jetzt.

mfg
Pluto



gelöschtes Mitglied

    aaaalso:
    ziehen = radkaesten weiten wirst du nicht muessen.
    boerdeln = kanten umlegen evtl. schon.
    aber deine reifen-rad-dimensionen sind ganz ueblich beim lupo.

    langsamer wird er etwas, aber nicht viel. max. 5-10 km/h.
    dagegen tun kannst du nichts, es lohnt sich nicht eine tuningmassnahme beim 50 ps.

    aber sag mal? 60/40 mit federn?
    das ist wahnsinn.
    da wuerde ich lieber ein guenstiges brauchbares fahrwerk nehmen, sonst sind deine serien-stossdaempfer sehr bald hinueber.

    gruss,
    tom


    Das mit dem Fahrwerk würde ich auch empfehlen, da 1. die Straßenlage besser ist als nur mit Federn und 2. man sowieso beim Lupo ab 60 mm Tieferlegung verkürzte Dämpfer verbauen sollte bzw. bei einigen Federnherstellern muss!
    Würde, wenn Du nicht viel Geld ausgeben willst, ein FK Fahrwerk kaufen weil die recht gut sind.
    Mfg


    Pluto
    • Themenstarter
    Pluto's Lupo

    Hallo,
    kann man gekürzte Stossdämpfer auch ohne Federn kaufen, da ich die Federn jetzt schon bestellt habe?
    Habe aber den Typ von Ebay bei den ich die Federn bestellt habe, eine Email geschrieben ob er auch Stossdämpfer passend für die Federn mitverkauft.
    Kann man notfalls auch erstmal ohne gekürzte Stossdämpfer fahren?

    mfg
    Pluto


    Wilkommen!

    Habe Räder in den selben Dimensionen drauf unt ca. 60/50 tiefer, brauchte keine Kanten umlegen oder bördeln!
    Nix schleift!

    MFG
    Ronny


    Achso:

    Einzelne Stoßdämpfer gibts bei D&W

    MFG
    Ronny


    Pluto
    • Themenstarter
    Pluto's Lupo

    hallo,
    habe jetzt ein angebot von dem Verkäufer der Federn für ein Fahrwerk bekommen.
    Made by Formel_K und soll 180€ inkl. versand kosten.
    was haltet ihr davon?
    Weiss einer was beim Tüv die eintragungen kosten für die neuen Räder und für das 60/40 Fahrwerk.

    mfg
    Pluto



    Hallo Leute,

    Bei 7 x 15 musst du mit 30er Federn absolut
    nichts machen, habe auf meinem 16V OZ
    Superturismo WRC 7 x 16 mit Dunlop SP9000
    montiiert mit Eibach VAHA 35mm Federn.

    mfg
    Gertschi


    DSC00103.JPG
    DSC00103.JPG

    lupotreff.de
    #11 - 17.07.2005http://www.lupotreff.de/forum/t/559,19 vw lupo gekürzte stoßdämpfer rad schleift
    Antworten erstellen

    Ähnliche Themen