vw teilemarkt

Mein Zahnriemen gerissen

LupoNoob
  • Themenstarter
LupoNoob's Lupo


ich war auf der autobahn bei hannover von bremerhaven nach dieburg und mir ist der zahnriemen gerissen (so ein schei......)
tja jetzt neunen motor oder neues auto.
habt ihr schon solech erfahrung gemacht(bekommt mann neuen motor leicht oder garnicht) und was habt ihr getan..
ich habe jemand der mir das mit motor macht und er schaut auch ob er ein bekommt wenn nicht dann biun ich sehr sehr betrübt über den lupo tot..



ganz wichtig um dir weiter zu helfen:

welchen motor haste denn (mkb?)

motor wechseln ist kein thema. und je nachdem welchen motor du drin hast ist der auch oft vertreten so dass bestimmt schnell einer gefunden werden kann, evtl. sogar hier übers forum..


Wenn die Basis ( Karosse ) Top ist .. dann Motor ..weil du für die Kosten eines Motors kein Auto bekommst ...


Gruß
Wolf



Oh man. Mein Herzliches Beileid.
Tut mir super doll leid.

Mich würde nun nochmal interessieren obs der erste Zahnriemen ist und wieviel Kilometer er runter hat.

Liebe Grüße und "Kopf hoch"

Claudia


Gehört jetzt nicht ganz zum Thema aber warum ist der Motor ganz hinüber wenn der riemen reisst ?


Wenn der Zahnriemen reißt bleiben die von ihm gesteuerten Ventile in einer unbestimmten Stellung stehen, während die Kolben sich weiterhin auf und ab bewegen! Dies führt somit zu einer Kollision und darüber hinaus zum Ventilabriss bis hin dazu dass die abgerissenen Ventile den kompletten Zylinderkopf durchschlagen können. Somit gehen viele teuere Teile irreparabel kaputt.
Ausnahmen bilden da sogenannte Freiläufer, wie sie aber heutzutage nicht mehr gebaut werden. Diese waren so ausgelegt, dass sich Kolben und Ventile in keiner Stellung berühren konnten und somit einen Zahnriemenriß heile überstehen konnten


Gruß
Wolf


Du sage mal Wolf
Gibt es eigentlich irgendetwas was Du über den Lupo nicht weist?
Herschaftzeiten.Hast Du schon mal überlegt ob Du seminare abhälst?

Klasse!

Lieben Gruß
Claudia


Mal ne Frage: Wie alt war denn der Riehmen? Sowas passiert ja nicht mal eben so...

Wenn man die Vorgabeintervalle von VW einhält, muss man keine Angst haben oder?
Was wäre wenn es vor einem solchen Intervall passiert? Garantiemäßig gibts dann nichts von VW oder?


Tja es gibt ja Kundendienste die du einhalten solltest

Und ab nem gewissen KM-Stand gehoert die Sichtkontrolle des Riemens auch dazu So oft reisst ein riemen ja eigentlich nicht. Allerdings wenn doch isses halt sehr sehr aergerlich daher sollte man schon regelmaessig das Teil kontrollieren/wechseln.

Der Wechsel ist halt leider auch nicht ganz billig.. 16V motoren sollen schon ma 500stecken kosten. schon viel geld fuer so nen kl. auto

gruss



Zahnriemen können auch reißen, wenn sie von außen noch gut aussehen.
Hab mir in ner Werkstatt mal gerissene Riemen angeschaut. Manche sahen von außen fast wie neu aus. Denen hätte ich noch einige km zugetraut.
Nie erst bis zum Wechselintervall warten. Besser im 60tkm-Intervall wechseln. Das ist es mir wert.


der Riemen von meinem Gesellen ist noch nicht mal nach nem Jahr fast gerissen... die Spannrolle hat sich festgesetzt also muss es nicht immer am Riemen liegen oder am Riemenalter...
Ich muss dazu sagen das der Riemen plus Rolle vor nem Jahr erneuert wurden...


Na du machst ja Mut. Sowas sind Ausnahmen.
Bei meinem Arosa hab ich alles vorbeugend schon nach 54tkm gewechselt.


@SpeedyFrog ...das ist ein ganz normaler Ablauf in einem Ottomotor... wenn man sich ein wenig damit beschäftigt hat man den ablauf schnell verstanden...

Aber der Wolf hat schon ahnung kann man nicht anders sagen


LupoNoob
  • Themenstarter
LupoNoob's Lupo

also ich habe ein 1.0 nur drin aber vielleicht ist er noch zu retten wenn nur leicht die ventile was ab bekommen haben das muss sich noch einer an schauen....
also ich habe den wagen bei so ca 11000km gekaut und der hat jetzt 15700
runter habe noch nie gewechselt und der riemen sieht auch noch top aus ausser das er halt gerissen ist..
werde noch berichten was raus kommt wenn der motor auf gemacht wurde


und passt bkloß auf euren riemen auf G
und danke für euer mitgefühl
gruss andreas


was hast du denn für ein Baujahr bei nur 15tkm ?
Egal wie wenig man fährt, Riemenwechsel entweder bei erreichtem Intervall oder nach etwa 5 Jahren, weil das Gummi auch altert, wenn nicht viel gefahren wird.


hm ok is bei diesem KM Stand natürlich doppelt bitter, da man dann am allerwenigsten dran denkt... (ausser du fährst nur 3.000 km im Jahr).


LupoNoob
  • Themenstarter
LupoNoob's Lupo

baujahr Okt. 1998
und fahre ca. mind. 13 tkm


10 Jahre alt und noch noch der 1. Riemen?
Sollte jetzt min. der 3.Riemen drin sein.
Dann kein Wunder, daß der mal reißt.


Zitat:

also ich habe ein 1.0 nur drin aber vielleicht ist er noch zu retten wenn nur leicht die ventile was ab bekommen haben das muss sich noch einer an schauen....
also ich habe den wagen bei so ca 11000km gekaut und der hat jetzt 15700
runter habe noch nie gewechselt und der riemen sieht auch noch top aus ausser das er halt gerissen ist..
werde noch berichten was raus kommt wenn der motor auf gemacht wurde


und passt bkloß auf euren riemen auf G
und danke für euer mitgefühl
gruss andreas



Also, habe ich das jetzt richtig verstanden, dass der Wagen 10 Jahre alt ist und 26.570km runter hat? Oder hast Du vielleicht eine 0 vergessen und Du hast ihn bei 110.000km gekauft?
Ich denke bei 10 Jahren ist das einfach eine Alterserscheinung die normal ist. Nicht ohne Grund sollte man den Riemen bei ca 90.000km oder nach 5 Jahren wechseln.

Ich habe meinen gestern wechseln lassen bei 100.750km, 5 Jahre (ok...ein paar km war ich auch drüber und bis auf das die Wasserpumpe ein bisschen undicht war, war der Riemen noch i.O. )......und das ganze für 285€.

Gruss Sandra


also ich war mit meinem sdi 15000km drüber über den wechsel. Er is nicht gerissen und jetzt hab ich nen neuen incl. aller rollen. Jetzt bin ich bei stolzen 255000km. Lupo eben.

MFG


Bei Dieseln halten die länger, weil sie weniger Drehzahlen machen.
Besser nie was riskieren. Durchgeschlagene Ventile verursachen hohe Kosten.


Ich weis ich kann euc bilder zeigen.beim kumpel is der 1.8 an sowas verreckt. da sind die ventile abgerissen.


beim 1.8 motor 90 ps? Wieso sind denn die ventile abgerissen? Wenn der Zahnriemen bei einem 1.8 motor reisst da setzen die ventile nicht auf da passiert nix, nur wenn es ein 1.8 turbo ist dann ja.


lupotreff.de
#24 - 25.10.2008steuerriemen lupo gerissen keilriemen gerissen lupo kosten zahnriemenwechsel lupo 1,0 vw lupo zahnriemenwechsel kosten spannrolle zahnriemen kaputt vw lupo und zahnriemenriss vw spannrolle gerissen zahnriemen noch gut 1.0 l vw motor zahnriemen intervall lupo 1,0 zahnriemenwechsel zahnriemen lupio zahnriemen nach wechsel gerissen zahnriemenriss merken steuerriemen wechseln vw lupo 1,0 l kosten zahnriemen lupo freiläufer motor vw lupo ventiel abriss lupo vw zahnriemen gerissen vw lupo zahnriemen sichtkontrolle ventile lupo wechseln
Antworten erstellen

Ähnliche Themen