vw teilemarkt

Tacho funktioniert nicht mehr

lupi14
  • Themenstarter
lupi14's Lupo

Seit gestern geht meine Geschwindigkeitsanzeige im tacho nicht mehr, gestern auf der autobahn ist der zeiger so bei 120km/h plötzlich auf 0 runter gefallen und da auch geblieben. dann hat der zeiger noch ein paar mal bis 30 km/h hoch gezukt und seitedem liegt er nur noch auf 0 egal wie schnell ich fahre, es werden auch keine Kilometer mehr gezählt auf dem tageskilometerzähler und auf dem normalen kilometerzähler. Woran kann das liegen? am kombiinstrument? oder an irgendwelchen sensoren?

Hoffe mir kann jemand weiter helfen da das wirklich sehr unangenehm ist auto zu fahren ohne das man eigendlich weiß wie schnell man fährt...

gruß timm



kontroliere mal die stecker an deinem tacho ..klingt als wenn einer lose ist


Gruß
Wolf


lupi14
  • Themenstarter
lupi14's Lupo

ich hab den tacho mal gewechselt vor geraumer zeit, aber diese sicherung hinten am tachostecker ist eingerastet aber ich werde es morgen nochmal kontrolieren, kann es vielleicht sein das irgendein sensor am lupo der für die geschwindigkeit zuständig ist vereist ist, bei uns hats heute -16/-17 grad gehabt in der nacht



geht der Drehzahlmesser noch?


lupi14
  • Themenstarter
lupi14's Lupo

ja


hi habe das gleiche prob und habe schon 2 weiter tachos drangehangen wo ich das gleiche prob weiterhin hatte meiner zuckt auchmanchma und dan nfunzt der für eine gewisse zeit wieder und dann geht der wieder nit mehr und liegt als auf 0kmh aber ich denke das es am sensor liegt und an der kälte weil ich bin danach ma länger auto bahn gefahren und da hat er dann wieder angefangen zu spinnen

mfg derby


Unten am Getriebe ist auch noch ein Stecker.
Der auch für die Geschwindigkeit zuständig ist.

Als der bei nicht angesteckt war, hat die KM/H anzeige auch net funktioniert.
Und die Tankanzeige hat gemacht was sie will.

Evtl. liegt es ja an dem Stecker.

Gruß Prolo Polo


Wahrscheinlich hat der Geber einen weg. Ich hatte das auch mal auf der Bahn bei 160. Ist dann auf 80 runtergefallen, hat dann aber wieder sofort 160 angezeigt. Lose war nichts. Bislang hatte ich das auch nicht mehr. Vielleicht tauschst du den Geber mal aus.


hängt an dem geber vill auch die anzeige für die temp weil die macht seid dem bei mir auch probs sowie die sprit anzeige



lupi14
  • Themenstarter
lupi14's Lupo

die tankanzeige spinnt meiner meinung auch ein bisserl die zeigt erst halbvoll an und dann zwei kilometer weiter wieder fast voll an da kann doch auch was nicht stimmen oder? wo sitz denn dieser sensor genau für die geschwindigkeit? was kostet der bei vw?

gruß timm


m.E. nach is aber die Tankanzeige per Schwimmer hinten an der Benzinpumpe angesteuert. 'S einzige was mir zum Geschwindigkeitsgeber einfällt is vorne am Ausgleichsgetriebe (Differential)


lupi14
  • Themenstarter
lupi14's Lupo

der lupo stand heute den ganzen vormittag in der sonne und seitdem geht der geschwindigkeitsanzeiger wieder, vielleicht war doch nur irgendwas vereißt


ja so war das bei mir auch schätze ist irgendwo in den sensor oder so feuchtigkeit ein gedrungen da es bei mir auch erst aufgetreten ist wo ich nen bissle versucht habe zu driften auf nem verschneiten parkplatz denke das es der sensor am motorblock unten ist da dieser auch sehr frei liegt

mfg derby


lupi14
  • Themenstarter
lupi14's Lupo

hhm driften das hab ich auch gemacht..... nur mein tacho ist danach noch gegangen, heute geht er wieder nicht mehr


ja bei mir war es auch erst am nächsten tag oder so aufjeden fall nicht direkt nachm driften^^


lupi14
  • Themenstarter
lupi14's Lupo

aber wieso geht nach dem driften der tacho kaputt, das versteh ich nicht... ich hab am 19 februar ca. 15min auf einem komplett zugeschneitem supermarktparkplatz immer ums einkaufswagenhäuserl rum gedriftet


vorgehens weise wie bei mir war ja auch aufm komplett zugeschneiten parkplatz am driften ich schätze das da einfach feuchtig keit drinn ist und die geht bei den temp nicht so schnell aus dem stecker von denm sensor

mfg derby


Ich habe das gleiche Problem (gehabt).
Auch bei mir ist der Zeiger sporadisch heruntergegangen (z.B. von 120 auf 60 kmh).
Er ist dann teilweise wieder auf die richtige Geschwindigkeit gegangen und teilweise auf 0kmh.
Ich habe zuerst gedacht es liegt am Tacho, aber nach dem Starten des Motors (angezeigte 0kmh) hat sich auch die ZV verriegelt (Auto-Verriegelung bei 15kmh aktiviert).

Ich habe dann den Geschwindigkeitssensor im Motorraum gesucht (Position siehe Bilder).
Der Stecker auf dem Sensor war teilweise oxidiert.
Diesen habe ich dann mit ein bisschen Kontaktspray und einer Messingbürste gesäubert. (Zündung ausschalten!, Sicherung 28). Auch die Buchse am Sensor habe ich mit Kontaktspray eingesprüht.

Danach wurde die Geschwindigkeit wieder richtig angezeigt.


Vielleicht hilft dies ja jemanden, der auf das Thema stößt

Gruß
Niklas


Position_1.jpg
Position_1.jpg
Position_2.jpg
Position_2.jpg
Stecker_Sensor.jpg
Stecker_Sensor.jpg

lupotreff.de
#19 - 11.08.2018lupo 1,0 tacho forum wo ist beim lupo die sicherung für die tachoanzeige sicherung drehzahlmesser beim lupo lupo geschwindigkeitsanzeige null tacho sicherung vw lupo wo ist die sicherung beim vw lupo tacho wo sitzt beim vw lupo die sicherung von tacho stecker für fahrgeschwindigkeit vw lupo lupo geschwindigkeitsanzeige auf null km/h anzeige geht nicht mehr vw lupo drehzahlmesser lupo+tacho geht nicht "lupo tacho funktioniert nicht" kombiinstrument lupo 1,0 2 stecker vw lupo geschwindigkeitsanzeige defekt lupo kombiinstrument nur tacho geht nicht lupo 1.0 getriebe sensor vw lupo tacho keine anzeige geber tacho lupo polo cache:6ozh3lxcpx8j:www.lupotreff.de/forum/t/18721 geschwindigkeitsgeber lupo
Antworten erstellen

Ähnliche Themen