vw teilemarkt

Suche Sportfahrwerk für Lupo 1,8t

gelöschtes Mitglied
  • lupotreff.de Team

Zitat:

Nicht jeder steht auf tiefergelegt Autos.


Also wenn man was namenhaftes kauft muss man zwingend das Fahrzeug auf den Boden werfen?

Mitm 1.8T Lupo auf unbefestigten Staßen Sprünge absolvieren?

Im Normalfall werden die billigen Wald- und Wiesenfahrwerke für untüviges Tieferlegen verwendet, weil dass das einzige ist was sie "gut" können...erden ohne Ende. Sucht man etwas ausgewogenes womit man überall gut fährt, dann eher die hochwertigen weil die anständig abgestimmt sind über den gesamten Verstellbereich des Fahrwerks und nicht bunt zusammengewürfelt sind.

Um sowas aber objektiv beurteilen zu können muss man 1. wissen wie nen Fahrwerk funktioniert und was es tut, 2. wo sich die einzelnen Fahrwerke unterscheiden in Bezug auf das Beeinflussen des Fahrverhaltens und 3. kann man das nur wenn man einige schonmal unterm Arsch hatte und damit mein ich nicht das klassische "ich hab das mal beim Kumpel gefahren oder davon gehört"^^

Wer mal lachen mag kann ja mal bei FK, Hiltrac und Co. anrufen und um techn. Support bez. eines modifizierten Lupo bitten und was sie einem so empfehlen^^ kleiner Tipp, die Antwort beginnt mit "öööhmm...." wie soll das ein reiner Zukauf-Großhandel auch können ohne eigene Produktion oder Zugriff auch techn. Daten....



gelöschtes Mitglied
  • lupotreff.de Team

Zitat:

Und WAS jeder in SEINEM Auto reinbaut sollte euch doch eigentlich egal sein.


Wenn das so ist, dann muss auch niemand öffentlich Fragen stellen und nach Ideen, Vorschlägen und Erfahrungen fragen, denn nichts anders als das ist der Zweck eines Forums!

Wer fragt, bekommt Antworten und wer damit nicht umgehend kann das sie ab und zu nicht dem eigenen Gusto entsprechen oder nicht so aussehen wie es einem selbst passt, dann ist man auch da falsch in einem Forum. Wer nur Bestätigung und Bauchstreicheln erwartet sollte Mutti fragen


gelöschtes Mitglied

    Leute, ich bin raus.

    Ich diskutiere nur mit Leuten die gleichwertig sind .

    Gruß



    Ja, zumindest sind wir uns in einem Punkt einig.

    Ich hab mein Fahrwerk, war zwar ganz schön teuer aber das ist im endeffekt egal.

    Danke auf jeden Fall für den Tipp zwecks dem Anruf.
    Am ende hab ich ein Fahrwerk was ich mir vorgestellt habe bekommen.

    Wenn ihr nochmal lest, werdet ihr sehen das ich recht habe. Den ich sitze bei einer Rally nicht alleine drin und für diese Person habe ich verantwortung. Sorry wenn ich ihm nur nochmal geschrieben habe was ich für ein Fahrwerk suche.



    Zitat:

    Bestätigung und Bauchstreicheln erwartet sollte Mutti fragen


    Die hab ich nicht nötig. (Vor allen nicht von euch)


    djchrizz
    • Themenstarter
    djchrizz's Lupo

    Moin Lupo Fahrer,

    nach dem ich mich entschieden habe meine Lupo zu behalten (nerviger Elektrischer Fehler ist behoben), habe ich ihn jetzt in einen Top Zustand gebracht. Div. Verschleissteile, Querlenker Stabist. Bremsen Radlager usw .... neu.
    Fahrwerk ist komplett neu von KW direkt zusammengestellt für diesen 1.8t nach Achslast vorn und hinten. Das Fahrwerk war nicht 100% Notwendig aber es hat sich 100x gelohnt und ich hätte es früher ainbauen lassen sollen. Fährt sich 1a mit Komfort, Bodenhaftung auch bei Unebenheiten in Kurven. Sau gut in Kurven und auch bei 200 km/H auf der Bahn stabil wie nix. Der Lupo hat allerdings auch hinten ein Gewicht in der Reserveradmulde, Domstreben und einen Käfig verbaut.


    Antworten erstellen

    Ähnliche Themen