vw teilemarkt

Tür schließt nicht dicht / geht nicht ganz zu

Banana
  • Themenstarter
Banana's

Nochmal Hallo!

Die Beifahrertür von meinem Lupo geht nicht mehr ganz zu. Die Tür rastet zwar ein, lässt sich auch auf und zu schließen, liegt aber nicht mehr dicht am Rahmen an. So ca. halber cm fehlt noch.

Ich glaube, das die Tür nur 1x einrastet und nicht das zweite mal.

Kann das an diesem Türschnapper, oder wie das Ding heißt liegen?



Der Haken da drin lässt sich zumindest problemlos nach vorne/hinten schieben bzw. springt auch beim betätigen des Türgriffes auf.

Sonst habe ich da zumindest nichts gesehen, was die Tür blockieren könnte, dass sie nicht ganz zu geht, Dellen oder irgendwas was dazwischen klemmt.

VW Lupo 1.0 (0603/450 Bj. 2000)



Auch nochmal hallo,

evtl. kann man den Schließkeil an der B-Säule (der Haken, wo das Schloss einrastet) lösen und etwas verschieben, so dass auch die zweite Stufe der Verriegelung im Schloss einrastet. Wenn das nichts nützt, ist wohl das Schloss defekt und muss komplett erneuert werden.
Hat dein Lupo Zentralverriegelung (ZV) ? Das Schloss ohne ZV hat die ET-Nr. 6X1837014G


Antworten erstellen

Ähnliche Themen