vw teilemarkt

Was ist das für ein Motor APE?

Gonzo
  • Themenstarter
Gonzo's Lupo

Hallo zusammen,

hab einen Lupo hier den ich gerade Schlachte. Laut Serviceheft und Aufkleber im Kofferraum soll er einen APE Motor haben 1,4l 16V mit 75PS. Der soll wiederum auch im Golf 4 verbaut worden sein. Gestern war jemand da, der sich den Motor angeschaut hat für seinen Golf 4 mit Motorschaden. Allerdings hat der Golf eine Alu Ölwanne, der Motor vom Lupo Blech. Und auch die Schraublöcher zwischen Motor und Getriebe sind Unterschiedlich.
Leider ist kein eindeutiger Kennbuchstabe auf dem Motor zu finden, nur div. Nummern und zwar folgende: Motorblock 030103019 zudem 17114510 und 26504 r22 auf dem Kopf steht 036103469H.
Ist das doch ein anderer Motorkennbuchstabe, das der Motor schon mal gewechselt wurde?
Es ist auch ein Aufkleber seitlich am Motor der noch relativ gut zu lesen ist, VW Baunatal und eine Nummer ist dort abgedruckt.
Ich hänge noch ein paar Bilder an, ich hoffe die Spezialisten unter euch können mir sagen was das genau für einer ist.

Gruß



DSC_0001[1].JPG
DSC_0001[1].JPG
DSC_0002[1].JPG
DSC_0002[1].JPG
DSC_0003[1].JPG
DSC_0003[1].JPG
DSC_0004[1].JPG
DSC_0004[1].JPG

Die Motornummer ("Motorkennbuchstaben" und "laufende Nummer") befindet sich auf der getriebeseitigen Stirnfläche des Zylinderblocks unterhalb des Kühlmittelreglergehäuses.
Zusätzlich wird auf dem Zahnriemenschutz ein Aufkleber mit "Motorkennbuchstaben" und "laufender Nummer" angebracht
Vielleicht hilft die folgende Zeichnung:


XXX=MKB.jpg
XXX=MKB.jpg

APE im Lupo und im Golf sind tatsächlich unterschiedlich, die Unterschiede haste ja schon selber aufgezählt.
Aber im Lupo wurd der nicht nachträglich eingebaut, hab auch nen APE ab Werk.



Gonzo
  • Themenstarter
Gonzo's Lupo

@Moandi, diese div. Nummern habe ich am Motor an der Stelle auf dem Bild abgelesen. Auf der Zahnriemenabdeckung steht nichts mehr. Ein eindeutiger Motorkennbuchstabe ist nicht zu finden.
@bakn, das würde einiges erklären das der Motor obwohl der selbe Motorkennbuchstabe im Golf 4 anders ist.

Laut dieser Nummer hier solls ein AKQ sein: http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=2&pub=5574856712&toolid=10001&campid=5336406245&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg&icep_item=321157449183

Ich hab aber auch gelesen das der AKQ eine Lambdasonde hat, und der APE zwei. Ich hab definitiv zwei Lambdasonden, eine am Krümmer (Vorkat?) und eine am eigentlichen KAT.
Also doch ein APE mit den vom bakn genannten Unterschieden?


Wenn 2 Lambdasonden dran sind, kann es kein AKQ sein. Und auch ein AKQ aus dem Lupo passt zb genau so wenig in einen Golf 4 mit AKQ wie ein APE aus dem Lupo. Das liegt einfach daran, dass die 085er Getriebe aus dem Lupo eine andere Anbindung haben, als die 02er, die im Golf eingebaut sind.

Da muss aber ein eingeschlagenen KB sein, den musst du übersehen haben...

gruß


Anderes untrügliches Zeichen im Originalzustand ist die Gasbetätigung. AKQ Seilzug, APE elektronisch...


Antworten erstellen

Ähnliche Themen