vw teilemarkt

Lupo GTI Motor - Allgemeine Frage

RoeStI
  • Themenstarter
RoeStI's

Hi.
fahre zwar einen Polo 6N2, bin aber immernoch auf der Erklärungssuche wieso am Lupoblock das große Getriebe verbaut ist.

Dazu bräuchte ich mal hilfe von Lupo GTI-Fahrern.
Zuerstmal ne Allgemeine Frage: den GTI gab es anfangs ja auch als 5Gang, war das ebenfalls das große Getriebe oder wurde hier noch das kleine Getriebe verbaut?
2. ist der GTI-Motor am6 Ganggetriebe nach vorne oder nach hinten gekippt? Hat jemand ein foto von der getriebeseite auf den Motor wo man die befestigung des Getriebes zum Motor zueinander sieht?

MfG und Danke im vorraus
Andreas



Egal ob 5 oder 6 Gang, die haben alle 02T bzw. 02U Getriebe. Also die großen. Der Lupo GTI Motor ist immer gekippt, also Beifahrerseite hängt höher als die Fahrerseite.


Zitat:

Motor ist immer gekippt,


Hat das einen speziellen Sinn? Vermutlich schon, kann jemand sagen welchen?

Sieht immer ein wenig komisch aus, finde ich. Wie selbst eingebaut, gewollt und nicht gekonnt



RoeStI
  • Themenstarter
RoeStI's

mir geht es aber nicht ums seitliche neigen sondern nach vorne oder nach hinten gekippt.
z.b. sind im Golf3 die 4zylindermotoren nach hinten gekippt außer der 1.4 60 / 1.6 75 PS ... das sind beides polomotoren die am großen getriebe nach vorne gekippt wurden.

beim lupo ist doch aber nur beim GTI das große getriebe dran oder? die anderen 1.0-1.4 16V haben ja alle das kleine getriebe? das beim GTI das 5- und 6 gang das große ist war mir schon klar. die frage ist nur ob der motor eben nach vorne oder nach hinten geneigt verbaut ist.


gelöschtes Mitglied

    Zitat:

    Hat das einen speziellen Sinn? Vermutlich schon, kann jemand sagen welchen?


    @ SBS
    Bronko hat mir das mal sehr schön erklärt... dachte auch immer was VW sich dawohl bei gedacht hat, aber..... das ist extra so gemacht, weil der GTI die Batterie hinten hat und durch die Neigung das Getriebe tiefer hängt und somit ist der Schwerpunkt von der fehlenden Batterie wieder ausgeglichen!
    Hoffe ich hab das so richtig erklärt... aber man kann mich auch gerne verbessern...Bronko


    Echt? Nur wegen der Batterie? Wenn sich ein Beifahrer rein setzt, ist der Schwerpunkt doch auch wieder ganu anders oder nicht?


    gelöschtes Mitglied
    • lupotreff.de Team

    @Phil
    Hab ich das mal so erklärt? Kann mich da grad nicht dran erinnern


    gelöschtes Mitglied

      Jupp, letztes Jahr in Kaunitz beim Finale

      @ hemp45

      da geht´s meines wissens nur rein um die Gewichtsverteilung im Motorraum...wer was rein packt oder wie auch immer rechnen die da ja nicht mit ein...


      gelöschtes Mitglied
      • lupotreff.de Team

      Aaalter ich kann mich da grad mal gar nicht dran erinnern wenne mich jetzt fragen würdest wüsst ich keine Antwort^^ biste dir sicher?



      gelöschtes Mitglied
      • lupotreff.de Team

      Wenn ich bissl grübel meine ich das es daran liegt dass das größere Getreibe unter den Längsträger passt sicher bin ich mir aber nicht. War ich zu dem Zeitpunkt in Kaunitz noch hart besoffen?


      gelöschtes Mitglied

        100%ig!

        das kann unter umständen möglich sein

        Da stand ich neben Svenny-Bubi und wir hattens gerade davon und dann bist du zufällig vorbeigekommen und ich hab dich angequatscht und dann haste es uns erklärt


        gelöschtes Mitglied
        • lupotreff.de Team

        Also entweder stimmts oder iwas lief da bei mir schief also mit der Batt hab ich def. grad nix im Hinterkopf, sondern nur diese Sache mit dem Längsträger. Sorry ey


        gelöschtes Mitglied

          Du wirst auch älter... und der viele Alkohol trägt wohl zum anderen auch dazu bei manche Dinge einfach zu vergessen

          Dir sei vergeben


          gelöschtes Mitglied
          • lupotreff.de Team

          Wie geil, Fachleute unter sich

          Also ich weiß wohl das der GTI 4 Räder hat, da bin ich mir ziemlich sicher und auch das er kein 3 Zyl. Diesel ist


          Ich glaub aber dass das mit der Batt Unfug ist, woher auch immer ich das scheinbar her hatte^^


          RoeStI
          • Themenstarter
          RoeStI's

          schade ... ne aussage zum kippen des motor wäre mir fast lieber gewesen.


          hm aber wenn ich so ein Auto konzipiere, und so clever bin und die batterie wegen de rGewichtsverteilung an die Hinterachse mache... dann kann ich doch auch soweit denken den Motor insgesamt etwas tiefer / mittiger zu positionieren und häng ihn nicht schief da rein - was meiner Laienhaften Vorstellung nach auch irgendwie heißt, dass sich das Öl immer an einer Stelle sammelt und die andere Seite nicht so optimal geschmiert wird wie die tiefe Seite...aber hm. solange es funktioniert.

          Sorry, von nach vorne oder hinten gekippt habe ich bisher noch nie etwas gehört, und auch hier im Forum noch nie etwas lesen können, wäre mir neu dass das beim Lupo so ist.


          gelöschtes Mitglied
          • lupotreff.de Team

          Zitat:

          Sorry, von nach vorne oder hinten gekippt habe ich bisher noch nie etwas gehört, und auch hier im Forum noch nie etwas lesen können, wäre mir neu dass das beim Lupo so ist.


          Versteh ich grad nicht^^ weisst du nicht das dein Motor gekippt ist? Motoren werden im Automobilbau seit Jahr und Tag gekippt aus den verschiedensten Gründen. Die HEMI Motoren zB wurden damals bei Dodge um 7° nach hinten gekippt um das Getriebe weiter runter zu bringen und das Gewicht von der Achse zu nehmen.

          Nachdem ich jetzt nochmal rumgegooglet habe ist die Neigung zur Fahrerseite hin scheinbar tatsächlich wegen dem größeren Getriebe und dem Längsträger.


          jetzt wo du das hier so schreibst kommt mir es auch irgendwie wieder bekannt vor, aber so bewusst war mir das gerade nicht - ich hab die ganze Zeit überlegt - aber ich glaube ich hab da auch in die falsche Richtung gedacht

          da war ich gerade etwas zu verpeilt - aber heute scheint sowie nicht mein Tag zu sein -.-
          naja, wieder was dazu gelernt


          gelöschtes Mitglied
          • lupotreff.de Team

          Es ist FR, Hirn steht auf Standby es sei die verziehn


          Ich habe mal im LC gelesen das der Motor beim GTI zur FS geneigt ist, damit das Getriebe mit dem Aussendeckel unter den Längsträger wegtauchen kann.
          Der Motor mit Getriebe ist quasi breiter und wurde geneigt damits passt.
          Schaut auch so aus wenn man auf der Bühne ist...


          Ne Kippung um die Längsachse ist mir nicht bekannt. Ist auch die Frage wie man das sehen will?
          Also das ist beim 6N0, 6N2, Lupo 6x und Lupo GTI alles gleich.
          Übrigens hat nur der Lupo GTI 02T bzw. 02U Getriebe, alle anderen haben 085er. Wie es bei 3L und FSI aussieht weiß ich aber nicht, da die ja so ein halbschwules Automatikgetriebe haben.
          Hoffe fachlich weitergeholfen zu haben


          lupotreff.de
          #22 - 11.05.2012lupo gti antrieb hinten oder vorne &esrc=s&frm=1&source=web&cd=7&ved=0cfmqfjag&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/24574&ei=0m5wun_dgmjntabn_yhibq&usg=afqjcnfqip5w6omsmbmmgq7ry2mdq_vuvg&sig2=mvrd_luiakxgjkd3cakblw egal welche batterie im lupo gti &esrc=s&source=web&cd=5&ved=0cesqfjae&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/24574&ei=f-f1upz1d8jjtqbrtyhgcg&usg=afqjcnfqip5w6omsmbmmgq7ry2mdq_vuvg&sig2=s316ipzj6axvr29ywytsnw&cad=rja lupo gti motor mit 1,4 16v getriebe &esrc=s&source=web&cd=6&sqi=2&ved=0cgmqraioadaf&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/24574&ei=0exluiktkmjd4qtzkygibw&usg=afqjcnfqip5w6omsmbmmgq7ry2mdq_vuvg&bvm=bv.1355325884,d.yms&cad=rja lupo 1.4 16v gti motor
          Antworten erstellen

          Ähnliche Themen