vw teilemarkt

Mein (Freundin´s) 1.8T Umbau

Bluesparkg60
  • Themenstarter
Bluesparkg60's Arosa

Soderle, da Ich mich in der Vorbereitungszeit auf den Umbau Tierisch drüber aufgeregt habe das dass Thema im Internet nur spärlich beschrieben ist will Ich dem mal entgegenwirken und mit einigen Fotos neben dem Umbau hier Posten....

Habe vor ca 4 Wochen angefangen den Arosa auseinander zu reißen und begeb mich nach Lust und Laune dran...
Es sei dazu gesagt das Ich Drei-Schicht Vollkonti arbeite und somit auch nicht tag täglich Zeit fürs Auto habe...

Desweiteren hab Ich noch nen Audi S2 und nen Polo 1,8 G60 die auch zuwendung brauchen...von dem was Ich dann noch nebenbei an Autos von Freunden mache mal ganz abgesehen....

Als allererstes natürlich mal Front auseinander reißen und raus mit dem Hubraum Krüppel!



IMAG0222.jpg
IMAG0222.jpg
IMAG0223.jpg
IMAG0223.jpg
IMAG0224.jpg
IMAG0224.jpg
IMAG0225.jpg
IMAG0225.jpg

gelöschtes Mitglied

    Hey !

    Viel erfolg und spass beim Umbau.
    Ab ins -> ABO

    Gruß Julien


    Bluesparkg60
    • Themenstarter
    Bluesparkg60's Arosa

    Danke Julien....

    So dann jetzt mal zu Etappe 2, hier habe Ich mich mit Fahrwerk und Bremse beschäftigt. Also mal eben zu H&R und ein neues Gewindefahrwerk bestellt, zu VW Die Lupo GTI Hinterachsteile, Bei W&M Scheiben und Beläge vom Arosa 16V bzw vorne vom Passat G60 ein neues Traggelenk und Bremsschläuche vom Golf VR6 bestellt....Die Bucht durchstöbert nach Arosa 16V Achsschenkeln und hinteren Sätteln, die Sättel und Halter für vorne hatte Ich noch auf Lager...da habe Ich nur eben neue Führungshülsen rein gemacht, alles entrostet und mit Brantho-Korrux Schwarz gepinselt....
    Also nun alles demontieren und neue Teile anbauen...



    IMAG0231.jpg
    IMAG0231.jpg
    IMAG0234.jpg
    IMAG0234.jpg
    IMAG0235.jpg
    IMAG0235.jpg
    IMAG0236.jpg
    IMAG0236.jpg
    IMAG0237.jpg
    IMAG0237.jpg
    IMAG0242.jpg
    IMAG0242.jpg
    IMAG0246.jpg
    IMAG0246.jpg
    IMAG0249.jpg
    IMAG0249.jpg

    Hey Bluesparkg60,

    ich finde es super das du den Umbau genau erklären und bebildern willst
    Bin gespannt was so von dir weiter kommen wird!

    Viel Erfolg und gute Nerven
    Andalf


    Bluesparkg60
    • Themenstarter
    Bluesparkg60's Arosa

    Ich gebe mir größte Mühe

    So nun zur dritten Instanz......

    Hatte Madame zu Weihnachten zwei schwarze Recaro Designer-Sport incl passender Konsolen für den Arosa geschenkt, jetzt wollte Ich doch langsam mal wissen ob das auch alles schön ins Auto passt oder nicht....
    Ich mit fast 1,90 sitze da gemütlich und tief drin...für sie mit 1,58 muss der Fahrersitz aber auf jedenfall noch höher gelegt werden...


    IMAG0229.jpg
    IMAG0229.jpg
    IMAG0230.jpg
    IMAG0230.jpg

    gelöschtes Mitglied

      Sieht gut aus !

      Dann kannst du ja garnicht mehr mit dem Auto fahren wenn der sitz auf ihre größe eingestellt ist


      Bluesparkg60
      • Themenstarter
      Bluesparkg60's Arosa

      Joa, macht ja nüscht....Hab ja meine zwei eigenen Raketen mit denen Ich fahren könnte


      gelöschtes Mitglied

        Hey Stefan,

        wie läufts?


        Gruß


        Bluesparkg60
        • Themenstarter
        Bluesparkg60's Arosa

        Mojen....

        Arosa hat gerade Baustopp weil Ich noch Stahlplatte für die Motorhalter besorgen musste....

        Desweiteren hab Ich die letzten Wochen noch nen 94er 6N auf den AJV umgebaut wo Elektrik, Achsen geändert und sogar die Motorhalter umgeschweißt werden mussten weils da Unterschiede im Baujahr gibt...



        Gibt unterschiedliche Motorhalter vom 6N. Aber umschweißen?

        Viel Erfolg, ich beobachte das hier weiterhin!


        Bluesparkg60
        • Themenstarter
        Bluesparkg60's Arosa

        Um den GTI Motor einzubauen kann man sich entweder was dran pfuschen oder so wie Ich es gemacht habe die neue Version bei VW als Rep-Blech besorgen, alte Teile (die übrigens auf Getriebeseite bereits komplett gerissen waren) austrennen und neue wieder auf Maß einschweißen....

        meine Version sieht jetzt aus als wäre es nie anders gewesen und gut ist...

        ATU-Tuning ist mir nix....


        Das wollte ich damit auch nicht sagen. Ich wollte damit nur sagen, dass es auch andere originale Halter gibt (Bin von Beifahrerseite ausgegangen), die dann plug&play passen sollten. Will dir keinesfalls ATU Style unterstellen


        Bluesparkg60
        • Themenstarter
        Bluesparkg60's Arosa

        Keine Sorge, fühlte mich auch nicht angegriffen...

        Hab mich vorher im Polotreff schlau gelesen und mit GTI-umbauern gesprochen...

        Der Hauptbock für den Motor muss wohl immer geändert werden bei Modellen bis ende 95 oder 96 oder so(wahrscheinlich alle Varianten mit der alten ZE), weil der alte kürzer ist und das Lager nur mit zwei Schrauben befestigt wird (Sei denn man pfuscht halt und schweißt einfach was an, weil das neue AJV-Lager mit drei Schrauben befestigt ist)...Auf der Fahrerseite den Getriebebock hätte Ich lassen können mit dem bereits verbauten Lager wenn er nicht schon an allen Ecken und Enden gerissen gewesen wäre...deswegen auch da geändert...

        Eine Motorlagervariante mit der der AJV-Motor auf die alten Lagerböcke montiert werden kann konnte mir da auch keiner verraten....


        Ok, dann gibts das wirklich nicht. Mein Polo war von 99 und hatte das Motorlager mit 3 Schrauben. Das AJV Lager eben. Aber da passen auch noch andere drauf, nur eben nicht mit den 2 Schrauben.


        Bluesparkg60
        • Themenstarter
        Bluesparkg60's Arosa

        Der BJX mitsamt Getriebe und allem anderen Käyse der dazu gehört....


        IMAG0067.jpg
        IMAG0067.jpg
        IMAG0068.jpg
        IMAG0068.jpg
        IMAG0069.jpg
        IMAG0069.jpg

        Bluesparkg60
        • Themenstarter
        Bluesparkg60's Arosa

        Den BJX mal eingeparkt um die Motor- und Getriebehalter zu planen...Und Armaturenbrett raus gemacht um an Pedalerie (Umbau auf Hydraulikkupplung) und Elektrik besser dran zu kommen.....


        IMAG0115.jpg
        IMAG0115.jpg
        IMAG0112.jpg
        IMAG0112.jpg

        Bluesparkg60
        • Themenstarter
        Bluesparkg60's Arosa

        So bevor man denkt Ich würde hier nichts mehr machen....

        Hab dann in der zwischenzeit mal angefangen die Grundbausteine der Motorhalter zu fertigen....da wird sich dann alles weitere drauf aufbauen....

        Desweiteren ist gestern die flammneue AJH Ansaugbrücke gekommen....passt auch alles Top an den BJX.
        BJX hat im Vergleich zu dem Sharan Motor nur echt winzige Kanöle im Kopf....

        Das einzige was Ich da jetzt nur noch ändern muss sind die ganzen Unterdruckleitungen, einen Anschluss hinzufügen und die Einspritzleiste vom BJX passt nicht auf die neue Brücke....


        IMAG0149.jpg
        IMAG0149.jpg
        IMAG0151.jpg
        IMAG0151.jpg
        IMAG0154.jpg
        IMAG0154.jpg
        IMAG0156.jpg
        IMAG0156.jpg

        gelöschtes Mitglied

          wird doch langsam.. halt uns auf dem laufenden

          wenigstens mal ein thread der sinn macht


          Bluesparkg60
          • Themenstarter
          Bluesparkg60's Arosa

          Soooo weiter gehts im Takt....Wenn Ich nun mal wieder am Arosa dran war konnte Ich mich eigentlich großenteils mit ein und ausparken des Motors beschäftigen....Wie bekomme Ich hier noch nen mm Platz oder da, wie weit muss Ich den Kippen um genug Platz für den Auspuff zu haben, wie laufen die A-Wellen richtig unde wie stößt unter Last das Getriebe nicht auf den Achsträger.....

          Grausame Arbeit Sag ich nur....

          Aber jetzt hängt er drinne und es sind zumindest schonmal zwei Halter kräftig gepunktet....Fehlt nur noch der Bau der Drehmomentstütze hinten unten....


          IMAG0162.jpg
          IMAG0162.jpg
          IMAG0174.jpg
          IMAG0174.jpg
          IMAG0176_BURST003.jp
          IMAG0176_BURST003.jp

          Machst du die Drehmomentstütze direkt aus PU Lagern damit der Motor nicht so doll kippt oder direkt Unibal?


          Bluesparkg60
          • Themenstarter
          Bluesparkg60's Arosa

          Du Ich kanns dir noch gar nicht sagen....
          Mit den Uniballs haste mich aber jetzt auf ne Idee gebracht....
          Ist zwar ziemlich Steif die Verbindung, jedoch kann man da dann noch schön die Neigung des Motors mit feinjustieren....



          Bluesparkg60
          • Themenstarter
          Bluesparkg60's Arosa

          Drehmomentstutze hab Ich jetzt die Originale verwendet....Das Polo GTI Getriebe hatte da ne große Gussnase wo ich ein Gewinde zur Befestigung reinschneiden konnte....wenn der Guss ausreißen sollte kommt en Helicoil rein was die Sache stabiler macht...
          Als stabilisierung der ganzen Sache kommt auf der anderen Seite des Besfestigungsauges noch ne Stütze dran die auch wieder mit dem Getriebe verschraubt wird....


          IMAG0490.jpg
          IMAG0490.jpg

          gelöschtes Mitglied

            Sieht doch schon echt gut aus .


            Bluesparkg60
            • Themenstarter
            Bluesparkg60's Arosa

            Joa ne, soweit....wenn madame dann wieder Geld am Start hat gehts mit dem Bau weiter....Zum Geburtstag am Montag hab Ich Ihr mal noch ne Original Abdeckung vom BJX besorgt, kommt dann nur vom alten Motor das Seat Zeichen drauf.....


            IMAG0215_BURST001.jp
            IMAG0215_BURST001.jp
            IMAG0214_BURST002.jp
            IMAG0214_BURST002.jp

            Bluesparkg60
            • Themenstarter
            Bluesparkg60's Arosa

            Sooo, es ist endlich wieder Geld geflossen und Ich konnte weiter machen....

            Hab jetzt etliche Stunden Schaltpläne gewälzt und Kabel sortiert, da kam mir heute mal die Lust zur Downpipe als Abwechslung....


            dec23ec25f330a03ca50
            dec23ec25f330a03ca50
            049bfeb2f82f7d220d4b
            049bfeb2f82f7d220d4b
            05fd6e92f91050f32b87
            05fd6e92f91050f32b87

            gelöschtes Mitglied

              Sieht super aus .
              Wieviel mm hat die Downpipe?


              Bluesparkg60
              • Themenstarter
              Bluesparkg60's Arosa

              Das ist jetzt ne 3Zoll Pipe mit 100mm 200-Zeller....

              kann man alles so gerade eben da hinten durchquetschen...1cm zur Achse und Spritzwand als auch 1cm zur Antriebswelle....


              Das ist schon groß... So viel Abgas kommt bei dem 1.8er doch garnicht?


              Bluesparkg60
              • Themenstarter
              Bluesparkg60's Arosa

              Mit der Abgasmenge gebe Ich dir recht....Madame wünscht sich aber nen dumpfen Sound und das ist halt nur mit dicken Rohren zu bewerkstelligen....

              En Kollege fährt ne 3-Zoll Stüber Abgasanlage ab Turbo unter nem Leon Cupra und der klingt schon nussig der Autowagen....

              Auf Performance der Abgasanlage hätte Ich bei 150PS nämlich jetzt nicht unbedingt so den Wert gelegt...

              Anbei mal noch en Foto von den ersten Kabelsträngen im Motorraum...
              Inzwischen is das Tilgergewicht von der Schaltung aber noch verschwunden und en schnäppchen von Anlasser hab Ich auch geschossen.....


              IMAG0242[1].jpg
              IMAG0242[1].jpg
              IMAG0243[1].jpg
              IMAG0243[1].jpg

              lupotreff.de
              #31 - 19.06.2022umbauanleitung lupo auf 1.8t &esrc=s&source=web&cd=1&ved=0ciebekwckaawaa&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/24774&ei=sjeiukkbhi7ntqaj-odqdw&usg=afqjcnezqg2v4z1luc9pxgc-fxnyoqsi8w&sig2=yawnjrjiifeehhzob-ohpw &esrc=s&source=web&cd=1&ved=0ce8qfjaa&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/24774&ei=6kayuiuxisal4gsz_og4cw&usg=afqjcnezqg2v4z1luc9pxgc-fxnyoqsi8w umbaupaket lupo 1,8t abdeckplech scheibenbremse vorne lupo arosa lupo gti 1.8t lupotreff motorumbau was muss man änder lupo 1.8t lupo arosa 16v umbau &esrc=s&source=web&cd=1&ved=0ccuqfjaa&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/24774&ei=opbjulqoe4tbtaa1oydibq&usg=afqjcnezqg2v4z1luc9pxgc-fxnyoqsi8w lupo 1.8 turbo vr6 achsen &esrc=s&source=web&cd=2&ved=0cckqfjab&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/24774&ei=4h1vupqdi47t4qtjyygyba&usg=afqjcnezqg2v4z1luc9pxgc-fxnyoqsi8w&sig2=zl9olbplql0mpdhrg6ulvg &esrc=s&source=web&cd=6&ved=0cdwqfjaf&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/24774&ei=vt1wunn3cyumswbc_ihobg&usg=afqjcnezqg2v4z1luc9pxgc-fxnyoqsi8w&sig2=w8--xo9zola3tsdmaxdk1a &esrc=s&frm=1&source=web&cd=5&ved=0ce8qfjae&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/24774&ei=qtlxupevhmyoswaxjiey&usg=afqjcnezqg2v4z1luc9pxgc-fxnyoqsi8w&sig2=1x0qq7rnfxrdzvhr3nwfxa &esrc=s&source=web&cd=6&ved=0cdkqfjaf&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/24774&ei=r_b0upkkd4zesgazqohycg&usg=afqjcnezqg2v4z1luc9pxgc-fxnyoqsi8w&sig2=zs2eaqd7a_ug-0d4ffsgpg &esrc=s&source=web&cd=7&cad=rja&ved=0ceeqfjag&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/24774&ei=sjl1ulfpj8nctabuu4cwag&usg=afqjcnezqg2v4z1luc9pxgc-fxnyoqsi8w &esrc=s&source=web&cd=5&ved=0cdwqfjae&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/24774&ei=xcn3uo_nionc4qt_x4hgca&usg=afqjcnezqg2v4z1luc9pxgc-fxnyoqsi8w &esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&ved=0cdmqfjab&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/24774&ei=csaauikrfs2gswbpoicacg&usg=afqjcnezqg2v4z1luc9pxgc-fxnyoqsi8w lupo gti 1.8t anleitung &esrc=s&source=web&cd=9&cad=rja&ved=0cewqfjai&url=http://www.lupotreff.de/forum/t/24774&ei=xwkmuosho8hutaa7nibg&usg=afqjcnezqg2v4z1luc9pxgc-fxnyoqsi8w site:lupotreff.de vw lupo bremsschlauch g60 bremse
              Antworten erstellen

              Ähnliche Themen