vw teilemarkt

Blaue Lampe trotz Kühlmittelsensoraustausch nicht

flyozone
  • Themenstarter
flyozone's

Hallo,
ich habe bei meinem 2000er Lupe 3L TDI dauerhaft die blaue Kühlmittellampe an. Ab und zu blinkt diese auch. Jetzt habe ich den Kühlmittelsensor schon getauscht aber die Lampe ist trotzdem noch an.

Habt ihr ne Idee was das sein könnte ?

Hab bei der Suche leider nix gefunden



gelöschtes Mitglied

    Hallo,

    bin nicht der 3L-Mann. Müsste nun Fragen ob die blaue Leuchte ... in der Regel sind Warnleuchten rot ... eine zu hohe Kühlmitteltemperatur signalisiert ?

    Wenn ja, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

    1.) Zu wenig Kühlflüssigkeit
    2.) Fehlerhaft arbeitender Thermostat bzw. Kühlmittelregler
    3.) Fehlerhaft arbeitende Kühlmittelpumpe
    4.) Bei häufig fehlendem Kühlmittel .. Zylinderkopfdichtung
    5.) Wenn sonst keine Besonderheiten vorliegen .. Temperaturgeber für Cockpit und Motorsteuergerät.
    6.) usw. Es gibt noch einige Fehlerquellen wobei eine Ferndiagnose schwierig ist.

    Gruß Hans


    Hallo,

    in der Bedienungsanleitung steht, dass die Warnleuchte blau leuchtet, so lange die Kühlmitteltemperatur unter 20°C liegt. Dann ist die STOP-START-Anlage nicht aktiv. Bei rot (dauernd o. blinken) kann die Kühlmitteltemperatur zu hoch oder Kühlmittelstand zu niedrig sein.

    MfG



    gelöschtes Mitglied

      Hallo,

      ah, das hat mein Benziner nicht. Nach der Anzeige wäre dann die Kühlmitteltemperatur zu niedrig.

      Wenn die Elektrik dazu ok wäre, könnte es sein, dass der Kühlmittelregler ( Thermostat ) dauernd offen ist. Dann würde die Kühlmitteltemperatur nur sehr langsam ansteigen.

      Könnte man in etwa prüfen wenn der Motor im Stand läuft bis die Betriebstemperatur erreicht ist. D.h. der elektrische Lüfter einschaltet .... dann müsste, wenn alles ok ist, die blaue Leuchte umschalten.

      Im Forum " Motor-Talk " da gibt es einen User welcher sich mit dem 3 L sehr gut auskennt. M.Hunter, Frank , ist das. Der kann Dir bestimmt weiter helfen.

      Gruß Hans, der eine schöne Woche wünscht


      @Flyozone: Hast Du schon den Fehlerspeicher ausgelesen bzw. Auslesen lassen? Welchen Sensor genau hast Du gewechselt?


      Schau mal auf das Datum, der TE war seit 11 Monaten hier nicht mehr online.
      Das Problem hat sich also wohl erledigt.


      Kann denn der Threadersteller eine Lösung des Problems präsentieren?


      Antworten erstellen

      Ähnliche Themen