vw teilemarkt

Lenkrad nicht gerade

Lupinchen747
  • Themenstarter
Lupinchen747's Lupo

Beim letzten Besuch der "Werkstatt meines (ehemaligen) Vertrauens" muss irgendwas schiefgegangen zu sein, denn das Lenkrad zeigte deutlich nach links, wenn ich geradeaus fuhr.
Als ich deswegen zurückfuhr, behauptete man dort, ich wäre nach dem Abholen sicherlich in ein Loch oder gegen einen Bordstein gefahren.
Da die dort keine Achsvermessung machen können, vermute ich, dass dort etwas schiefgelaufen war und sie es deshalb natürlich nicht wieder korrigieren konnten.

Kurzum:
Ich also danach zu ATU gefahren und die Vorderachse neu justieren lassen. Die rechte Vorderachse hatte laut deren Messung eine deutliche Abweichung.
Das Problem: jetzt zeigt das Lenkrad aber leicht nach rechts, wenn ich geradeaus fahre.

Solange sonst alles Ok ist, sollte mich das nicht weiter stören, aber früher zeigte das Lenkrad doch auch geradeaus, so dass ich mich frage, ob jetzt wirklich alles ok ist?



Was wurde denn beim letzten Besuch der "Werkstatt deines (ehemaligen) Vertrauens" repariert ?
Wenn ATU die Achsgeometrie (vermutlich die Spur) wieder korrekt eingestellt hat, dann lass jetzt das Lenkrad auf der Lenksäule entsprechend um 1 oder 2 Zähne umsetzen. Dann weißt Du in Zukunft auch, wenn sich wieder etwas verändert, dass Du doch mal gegen einen Bordstein gefahren bist.


Antworten erstellen

Ähnliche Themen