vw teilemarkt

Bericht: H&R Cup-Kit Komfort 30/30

Mickey Knox
  • Themenstarter
Mickey Knox's Lupo

hallo leute,

bin seit 5 wach und war um 8 pünktlich bei der werkstatt um mein baby samt neu eingebautem H&R Cup-Kit Komfort in der 30/30 variante abzuholen...

und weil ich mein glück ja kenne hier nur meine story:

am tel. sagte man mir gestern dass soweit alles ok wäre und dass meine alten dämpfer samt 35er weitec federn in grün schrott seien (federn total verrostet)

dass es JETZT ein unterschied wie tag und nacht wäre und dass jetzt NIX MEHR einfedern würde...

super denk ich mir und weil ichs gestern zeitlich net mehr gepackt hab, musste ich mich bis heut morgen gedulden (was mir sehr schwer fiel)

um 5 aufgewacht und jede min. auf die uhr gesehen...schon sone komische vorahnung gehabt (ich kenn mein glück)

punkt 8 auf der matte gestanden

man zeigt mir die alten federn...tatsächlich, total verrostet

ich geh ans auto und drück vorne...es wippt

dann die info: aja, nach dem einbau aufm weg zum einstellen lassen hats bissel geschliffen, aber nur 1x

zu mehr testfahrt kam man zeitlich net

180,24 € hat mich der einbau samt einstellen spass gekostet

ich steig ein und fahr ein stück... LAUTES SCHLEIFEN links vorne beim einfahren in ne rechtskurve

ich fahr landstrasse...die erste NORMALE bodenwelle... aufsetzen und schleifgeräusch beidseitig vorne

ich fahr ne links kurve...leichtes, aber dennoch deutliches schleifen vorne rechts

also wieder in die werkstatt und gefragt obs normal is dass die ihren kunden (kfz meisterbetrieb inkl. karosserie gedöhns) SO das auto wieder mitgeben...

blablabla...die rede kommt auf federwegsbegrenzer (wäre die schnellste und billigste variante)

bei ATU (man glaubt es kaum) dann ein sehr netter MA, geht mir zum auto und erklärt mir einiges...man rät mir von den dingern ab

wieder zur werkstatt

kanten umlegen 50 € pro seite, keine garantie auf lackrisse

tom (t00i) angerufen

info: mal passt es, mal nicht

ich hab mir EXTRA das 30/30er ausgesucht um KEIN theater mit karosseriearbeiten etc. zu haben (und keine mehrkosten), hab hier im forum gelesen und tom löcher in den bauch gefragt um ja auf der sicheren seite zu sein und jetzt das...

wie kann es sein dass es "mal passt und mal nicht"

ist jeder loop ein handgefertigtes einzelstück oder wie...

ich fahre 195/45-15 GY eagle f1 auf 15" borbet ls

nächster punkt: die mitgelieferte ABE

zitat werkstatt "aja mit originalbereifung würde da nix schleifen"

keiner hat mir gesagt ob meine ABE nun erloschen ist oder nicht, ob man mich überhaupt hätte SO AUF DIE STRASSE SCHICKEN DÜRFEN



ich werd gleich bei H&R anrufen und nachfragen, das ist besser als wenn ich mich selber durch die ABE les und eh nix versteh

ende vom lied:

400 € fahrwerk
180 € einbauen und einstellen

100 € karosseriearbeiten
xxx e TÜV
-----------------------------------
ergebnis: ich fahr die karre eggen die wand und erschiess mich anschliessend, falls ich es überleben sollte




frage: wieso passt es mal und mal nicht, wie kann das sein?

hat die werkstatt korrekt gehandelt?

ich wollte mir erst das 60/40er kaufen, hatte aber keinen bock auf das ganze theater mit der karosserie etc.

jetzt hab ich ein WEICHES 30/30er (von wegen da federt nix mehr...KLAR, es ist ein KOMFORT fahrwerk, aber jeder hat mir erzählt es wäre trotzdem härter als die weitec federn mit orig. dämpfern) UND TROTZDEM THEATER



ich glaub ich nehm jetzt ne tavor und leg mich hin...

bitte um feedback und tröstende worte, ich bin echt am ende...

:'( :( :'(



Welche Felgenbreite und ET fährst du?

Und welchen Auftrag hast du der Werkstatt erteilt?

A: Fahrwerk einbauen! - Dann kannst du Ihnen nichts vorwerfen!
B: Einbauen und alle notwendigen Maßnahmen durchführen, dass es passt und keine Probleme gibt! - Dann ist es Pfusch!

Eine teure 30/30 Tieferlegung, hättest du mit H&R Federn (80-90 &euro billiger haben können, und die sind wirklich ordentlich straffer und nicht schlechter als ein Komplettfahrwerk. Hab ich hier aber schon einige Male erklärt.

Eine schmerzhafte Erfahrung. Tut mir leid für dich!


Mickey Knox
  • Themenstarter
Mickey Knox's Lupo

Zitat:

Welche Felgenbreite und ET fährst du?


kann ich dir leider nicht sagen :(


zum auftrag:

auf der rechnung steht fahrwerk einbauen...
muss man das jetzt auch noch extra dazusagen
ich denke das sollte für ne ordentliche werkstatt klar sein, dass es so eingebaut werden soll dass es passt und keine probleme gibt...

es ging mir nicht um die tieferlegung, es ging mir schon um das komplette fahrwerk ansich...ich hatte ja wie gesagt 35er weitec federn drinne, zwar net viel tiefer als jetzt, aber um einiges straffer...daher hat mit der kombi wohl auch nix geschliffen :(

trotzdem...wozu bring ichs in ne meisterwerkstatt



Zitat:

Welche Felgenbreite und ET fährst du?


kann ich dir leider nicht sagen


wenn es noch die borbet sind dann 6,5j und et ist 35.


Ich bin der Meinung dass sich die Werkstatt da absolut unprofessionell verhält.
Gute Werktstätten lassen einen garnicht vom Hof wenn es wirklich so schleft wie du gesagt hast.
Vielleicht haben die auch irgend n mist beim einbau gemacht... aber soviel kann man da doch garnicht falsch machen...
Oder es liegt letztendlich am Fahrwek...

halt uns mal auf den laufenden.
da kauft man schon ein "teures" Fahrwerk um Probleme zu vermeiden und dann sowas...


Mickey Knox
  • Themenstarter
Mickey Knox's Lupo

Zitat:

halt uns mal auf den laufenden


ich habe bei H&R angerufen...wurde an die rechstabteilung verbunden (die trulla die zuerst dran war hat mich schon so aufgeregt, weil sie net gerafft hat was ich will)

info: ich soll mir gedanken machen mal die werkstatt zu wechseln
info2 (thema ABE): habe meine bereifung genannt und bekam die auskunft muss nicht zum tüv, ABE ist GÜLTIG

bei der dekra angerufen: ABE gilt NUR in verbindung mit restlichem originalzustand...wenn da was schleift erlischt die betriebserlaubnis und die ABE greift nicht, ebenso mit meinem 15" 195ern (sind eingetragen)

WAS DENN NUN

dann meint der von der dekra noch zu mir, es wäre meine schuld, ich hätte mich vorher besser informieren sollen...


Zitat:

wenn es noch die borbet sind dann 6,5j und et ist 35


Wen dem so wäre, sollte es nicht schleifen!


gelöschtes Mitglied

    Wirf mal einen Blick in deine Teilegutachten: Es gibt zwei Typen

    (1) eine Eintragung in die Papiere wird zum nächst möglichen Zeitpunkt empfohlen

    oder (2) eine Eintragung ist sofort vorzunehmen

    Hatte das gleiche Problem mit meinen neuen Alus. Nach der Abnahme bestand der Prüfer darauf, daß ich noch in der selben Woche zum Straßenverkehrsamt fahre.


    Mickey Knox
    • Themenstarter
    Mickey Knox's Lupo

    Zitat:

    Vielleicht haben die auch irgend n mist beim einbau gemacht


    dann fahr ich jetzt damit also noch zusätzlich zu einem, der sich anguckt ob die keinen mist beim einbau gemacht haben, oder wie

    laut dekra darf ich jetzt schon garnet mehr fahren



    Zitat:
    Teilegutachten


    beim fahrwerk war ne ABE dabei...



    gelöschtes Mitglied

      Schau dir bitte mal die TÜV Infoseite zum Thema Tuning an[Dieser Link ist nur für Mitglieder sichtbar



    • Bei Unklarheiten würde ich auf jeden Fall mal persönlich da antanzen. Thema Versicherungsschutz usw



    • Mickey Knox
      • Themenstarter
      Mickey Knox's Lupo

      Zitat:

      persönlich da antanzen


      heut nimma, ich bin fix und fertig mit meinen nerven :'(
      am ende legen die mir die karre still oder sonstwas...auf jeden fall kommen da wieder kosten auf mich zu, die ich dachte eigentlich vermieden zu haben

      am besten kommt mir noch einer mit "das fahrwerk muss wieder raus" oder "da müssen andere reifen drauf" oder sonst irgend ein scheiss

      ich sag nur eins: NIE WIEDER


      gelöschtes Mitglied
      • lupotreff.de Team

      Grüß dich!

      Also zuerst mal mein "Beileid" zu dem ganzen Theater. Sowas ist immer mega ärgerlich und richtig kacke wirds dann, wenn niemand die Verantwortung tragen will und man selbst techn. und gesetztlich kein Fachmann ist.

      Nochmal zur Sache. Du hast in einen serienmäßigen Lupo 6X ein 30/30 tiefes H&R Cup Kit (Federn & Dämpfer) eingebaut und fährst ne 6,5J ET 35 Borbet? Wenn ja dürfte diese Kombi NIEMALS schleifen. Das ist schon sehr sehr merkwürdig ich bin nen 6X mit 30/30 gefahren und ner 7J und gleicher ET und da war Luuuuft ohne Ende! Da stimmt schonmal was nicht!

      Zur Werkstatt. Wenn sie nur den Einbau machen sollten, sprich du bringst Auto und Teile dann haben sie ihren Job gemacht. Das muss man fairer Weise sagen. Ne gute Werkstatt hätt vllt. anders reagiert, aber grundlegend ham se ihren Job gemacht.

      Zum Thema ABE und und und. Du hast ein anderes FW eingebaut. Serienräder hin oder her. Du musst das abnehmen lassen und dabei wir auf Freigängigkeit etc. gepürft. Oder hast du doch kein Cup Kit sondern nur nen Federnset? Die Federsetzt gibts von H&R soweit ich weiß bei manchen Modellen bis 30mm mit Originalbereifung eintragungsfrei.

      Ich kann mir das an der Stelle nur so erklären. Du hast tiefere Federn bekommen als bestellt, denn so tief sollten die 30er Federn nicht bringen und scheinbar schleift das ja überall. Das muss dann ja vonner Höhe iwo im Bereich einer 60er Tieferlegung liegen. Alternativ sind die Dämpfer nicht so wie sie sein sollten und lassen die Karre federn was das Zeug hält. Aus Erfahrung ist H&R aber was Sportlichkeit angeht weit weit vorne!

      Irgendwie passt das alles nich so recht zusammen und iwo da muss der Fehler liegen. Fakt ist, deine Radkombi mit dem FW sollte nicht schleifen! Das ist normal unmöglich. Was die tüvigkeit angeht zählt nur eins: das was der Prüfer sagt und dir schriftlich gibt. Lass dich von H&R und der Werkstatt nicht verunsichern, wobei H&R rein techn. wohl den besten Support hat.

      Gruß

      Bronko




      gelöschtes Mitglied

        Mal ganz ehrlich: Da hat doch jemand total rumgefuscht.
        Vielleicht haben sie dir ja die GTI Variante vom CupKit eingebaut oder weiss der Henker was.

        Ich selbst fahre Sachs Stoßdämpfer + 30mm H&R Federn + 15Zöller
        Da schleift ma garnix


        gelöschtes Mitglied
        • lupotreff.de Team

        Zitat:

        Mal ganz ehrlich: Da hat doch jemand total rumgefuscht.
        Vielleicht haben sie dir ja die GTI Variante vom CupKit eingebaut oder weiss der Henker was.


        Ich tippe auch das du das falsche FW verbaut bekommen hast. Chekc mal die Teilenummern auf den Federn und Dämpfern mit den Unterlagen. Die bekommst bei Bedarf auch auf www.h-r.com.

        Was mich selbst immer wieder wundert ist, dass wenn man auf der Homepage guckt und alle Produkte für den Lupo 6X (KEIN Diesel, FSI oder GTI) sucht, findet man nirgends unter den Cuppis die Variante 30/30 als Gesamtfahrwerk für den Lupo. Lediglich findet man die Federn mit der Artikelnummer 29529-1 einzeln und die Sportdämpfer mit der Nummer D48-1010-01 (HA) und F48-1006-01 (VA). Auch in den ganzen Ebay Auktionen werden nie Artikelnummern für das Gesamtfahrwerk angegeben. Als Beispiel hat das 60/40 die Nummer 31018-3. Das behinhaltet alle Komponenten und hat die Bezeichnung CupKit.

        Also genau dieser Nummer solltest du auf den Teilen finden! Wenn nicht, stimmt da schonmal was nicht!


        Mickey Knox
        • Themenstarter
        Mickey Knox's Lupo

        Zitat:

        as falsche FW verbaut bekommen


        das is doch alles verbaut, wie soll ich das checken


        gelöschtes Mitglied
        • lupotreff.de Team

        Indem du dir nen Wagenheber nimmst. Teilenummer auf den Dämpfer vorn und hinten sind vom Radhaus aus lesbar. Vorne wenne seitlich auf das Federnbein guckst und hinten sind se lesbar unten am Dämpfer wenn du dich genau hinter dein Auo legst. Dann guckste direkt drauf. Die Nummer auf den Federn sind ebenfalls so gedruckt das man sie eingebaut erkennen kann. So checkt das auch der TÜV und die Polizei bei Kotrollen. Also ohne Aufwand sichtbar! Das ist IMMER so!


        Mickey Knox
        • Themenstarter
        Mickey Knox's Lupo

        Zitat:

        Lediglich findet man die Federn mit der Artikelnummer 29529-1 einzeln und die Sportdämpfer mit der Nummer D48-1010-01 (HA) und F48-1006-01 (VA). Auch in den ganzen Ebay Auktionen werden nie Artikelnummern für das Gesamtfahrwerk angegeben. Als Beispiel hat das 60/40 die Nummer 31018-3. Das behinhaltet alle Komponenten und hat die Bezeichnung CupKit.

        Also genau dieser Nummer solltest du auf den Teilen finden! Wenn nicht, stimmt da schonmal was nicht!


        laut H&R teilenummer 40529-1 sollten folgende komponenten verbaut sein (habe das noch nicht am fahrzeug überprüft):

        dämpfer
        F48-1006-01 va
        D48-1010-01 ha

        federn
        29529 va
        29529 ha

        meine felgen laut fahrzeugschein 172jx15h2
        tom meinte es wären wohl die 6,5x15 mit et 35

        der von H&R meinte, dass die das nur mit originalbereifung prüfen

        dass hier jeder der ansicht ist das dürfe in der kombination garnicht schleifen hat ihn nicht interessiert und dazu hat er auch nix gesagt

        was er allerdings gesagt hat ist, was auch aufm beipackzettel vom fahrwerk steht: serien schutzrohre und anschlagpuffer austauschen, falls nicht mehr neuwertig...und DA könnte der hund begraben sein...
        ich weiss nämlich net wie die dinger ausgesehen haben, da hab ich mich auf die werkstatt verlassen !

        wenn die dinger allerdins FERTIG waren, hätten sie VOR dem einbau erneuert gehört, das würde evtl. auch das tiefere und weiche einfedern erklären...

        um festzustellen ob die dinger noch gut sind müsste ich allerdings alles wieder abmontieren

        ich überlege, ob ich net einfach zur dekra fahre und die das checken lasse...

        ich weiss nämlich echt bald net mehr was ich noch machen und an wen ich mich noch wenden soll :'(

        ich bin echt kurz vor ner tavor... und hatte mich so gefreut

        grad nochmal dekra angerufen...ich kann vorbei kommen zum gucken, kostet mich auch nix

        er hat nur gemeint ich bräuchte mich net wundern, wenn ich aufm lupo 195er fahre und ein fahrwerk einbaue, da wären probleme eh schon vorprogrammiert


        gelöschtes Mitglied
        • lupotreff.de Team

        Also zu den Anschlagpuffern. Meine sind seit dem Einbau total platt und fertig und zT total weg trotzdem lassen die den Wagen nicht so tief sinken. Wenns danach ginge würd der wie nen Airrider aussehen. Nen Dämpfer hat ja ne Eigenspannung die ihn hochdrücken. Zudem bestimmen die Federn die Höhe, nicht die Dämpfer! Wenn die so im Arsch wären würde dein Wagen zudem bei jedem Loch durchschlagen und das merkste sofort denn genau dann liegt der Wagen auf maximalr Tiefe. Also Unfug!

        Die Aussage mit dem 195er Reifen ist total dumm und falsch von denen! 195/45R15 mit Fahrwerken um die 30mm sind wohl die häufigste Kombi beim Lupo. Und warum? Weil die Kombi gut aussieht und keine Arbeiten am Blech erfordern und jeder TÜVer seinen Segen dazu gibt! Dirket danach kommen die 60/40 Fahrwerke und die 195/40R16 Reifen. Bei einem regulären 30er FW ist da noch soooo viel Platz im Radkasten, da kannste nen Lilliputt reinklettern lassen


        Zitat:

        er hat nur gemeint ich bräuchte mich net wundern, wenn ich aufm lupo 195er fahre und ein fahrwerk einbaue, da wären probleme eh schon vorprogrammiert


        fahr lieber wo anders hin... das ist ne aussage ... oh mein gott....

        gibts bei euch keine vernünftige adac bude oder so, die machen doch diesen gebrauchtwagencheck ...


        Mickey Knox
        • Themenstarter
        Mickey Knox's Lupo

        Zitat:

        Bei einem regulären 30er FW


        ich war bei der dekra und der typ war echt ok (hat nix dafür verlangt)

        die teile die am fahrzeug verbaut sind stimmen mit den hersteller angaben überein

        der hat mein baby dann rechts vorne und links hinten auf rampen gefahren und das lenkrad voll eingeschlagen...ANSCHLAG - DIE REIFEN HABEN AUFGESESSEN !

        dann hat er nach der ABE für die rad/reifen kombi gesehen und siehe da: die beiden ABE heben sich gegenseitig auf !

        ich kann das hr fahrwerk mit 13" serienbereifung ohne probleme fahren und die rad/reifen kombi ohne probleme mit dem serien fahrwerk

        auch mit meinen vergammelten 35mm weitec federn gabs keine probleme, alles sogar eingetragen !

        ABER...MIT DEM JETZIGEN FAHRWERK GIBTS PROBLEME

        es müssen noch 6mm luft sein und die hab ich net...das rad setzt auf bei diesem test



        da nutzt auch keine vernünftige adac bude mehr was

        fakt ist, entweder federwegbegrenzer oder karosseriearbeiten...und selbst danach ist net gewährleistet, dass ich die benötigten 6mm luft habe...und vorfahren udn eintragen muss ich danach auch !





        meine neuen reifen sind abgeschliffen...HERRLICH


        der tag isi gelaufen...war er heut morgen um 8 schon


        mich würden ja mal fotos interessieren! v.a. von der seite! wie tief der nun wirklich liegt...

        wie schon oft erwähnt, normal darf es bei der fw/felgen/reifen-kombi NULL probleme geben. wenn ein einbaufehler ausgeschlossen werden kann, kann es nur noch am fahrwerk selbst liegen... und da würde mich wie gesagt mal ein foto von der seite interessieren...


        Mickey Knox
        • Themenstarter
        Mickey Knox's Lupo

        Zitat:

        fotos




        DSC01574.JPG
        DSC01574.JPG
        DSC01575.JPG
        DSC01575.JPG
        DSC01576.JPG
        DSC01576.JPG
        DSC01577.JPG
        DSC01577.JPG

        gelöschtes Mitglied
        • lupotreff.de Team

        Also hinten passt das auf jeden Fall. Das könnten 30mm sein, aber vorne sieht das bissl teifer aus. Vermute iwas um die 40-50mm. Debatiere grad auch schon mit Phil Trotzdem sollte da nichts schleifen^^


        Mickey Knox
        • Themenstarter
        Mickey Knox's Lupo

        Zitat:

        Trotzdem sollte da nichts schleifen


        tuts aber


        gelöschtes Mitglied
        • lupotreff.de Team

        Man sieht ja auf den Bilder dass das Rad doch recht gut im Radkasten sitzt. Und bei einfedern drückt sich auch noch der Sturz ins negative. Also ich kanns mir nich erklären. Wenn dann schlägt der Dämpfer so weit druch das du an die Radhausschale kommst


        Mickey Knox
        • Themenstarter
        Mickey Knox's Lupo

        Zitat:

        Wenn dann schlägt der Dämpfer so weit druch das du an die Radhausschale kommst


        scheint so...und woran liegt das?
        wie gesagt, meine reifen sind schon schön abgefeilt...

        ich hatte beim probefahren auch son geräusch gehört, das klang wie wenn ich nen haufen porzellan geschirr in nem karton hab und das scheppert durch erschütterung

        ich bin schon kurz davor alles wieder auf alt zurückbauen zu lassen und das fahrwerk zurück zu geben...

        was ich auch net kapier, wie können edelstahl federn durchrosten? ich meine dass die rostig werden is klar, aber sind die dann deswegen schrott?

        andere federn bei H&R bestellen und die zurück geben?

        gebt mir maln paar sinnvolle tipps was ich machen kann bitte


        gelöschtes Mitglied
        • lupotreff.de Team

        Zitat:

        ich hatte beim probefahren auch son geräusch gehört, das klang wie wenn ich nen haufen porzellan geschirr in nem karton hab und das scheppert durch erschütterung



        Mickey Knox
        • Themenstarter
        Mickey Knox's Lupo

        Zitat:



        genau...beim durchfahren einer normalen bodenwelle


        gelöschtes Mitglied

          Mal ein kurzes Vergleichsbild mit den 15" Borbet LS und einer 60er Tieferlegung (Weitec) auf der Vorderachse! Also im direkten Vergleich würde ich sagen mit deinen 30er Federn liegst du mal locker bei 45-60 mm Tieferlegung !


          IMG_2775_small.JPG
          IMG_2775_small.JPG

          Mickey Knox
          • Themenstarter
          Mickey Knox's Lupo

          Zitat:

          im direkten Vergleich würde ich sagen mit deinen 30er Federn liegst du mal locker bei 45-60 mm Tieferlegung


          das is ja krass

          ich weiss einfach net mehr was ich machen soll... :(


          gelöschtes Mitglied

            Schmeiß erstmal pro Seite ein paar Federwegsbegrenzer drauf und schau wann es passt...ansonsten halt Kanten umlegen lassen und ggf. neu lackieren! Alles ein wenig "beschissen" gelaufen, bei der Tieferlegung definitiv nicht normal...


            lupotreff.de
            #31 - 04.12.2021&h=98&w=131&sz=16&hl=de&start=0&zoom=1&tbnid=jbcccr19qz9y-m:&tbnh=78&tbnw=104&ei=hxtnt8ksgjpx8qooyj2oca&prev=/search?q=h%26r+cup+kit+comfort+30/30+lupo&um=1&hl=de&sa=x&biw=1024&bih=655&tbm=isch&um=1&itbs=1&iact=hc&vpx=577&vpy=231&dur=4054&hovh=78&hovw=104 bericht hr cupkit bericht cupkit lupo bericht hr cupkit lupo cup kit comfort oder sport h&r cup kit 30/30 29529 va hr h&r cup kit komfort bodenwellen hr f48-1006-01 h&r cup kit 30 30 test h&r cup kit komfort setzen welche dämpfer sind im hr cup kit comfort lupo erahrung 30mm h&r unterscheid cup kit h&r komfort und sport lupo 30mm tieferlegen eintragungsfrei cup kit oder comfort? cup kit lupo achslast lupo fahrwerk h r 30 komfort erfahrungsbericht h&r cup kit komfort h&r federn verrostet+abnahme
            Antworten erstellen

            Ähnliche Themen