vw teilemarkt

Innenraum - Upgrade

LupoC20
  • Themenstarter
LupoC20's Lupo

So - da ich mit meinem Lupo auch Innen viel zu Mäckeln hab (hääääsliche Türverkleidungen + Abnutzung) kommt ein Plan für ein Projekt zum Auffrischen und Aufwerten des Innenraums.

Folgendes ist Geplant:

- Türverkleidungen mit Stoff beziehen (Anthrazit)
- Doorboards Lackieren (Schwarz)
- Verkleidungen Hinten mit Stoff beziehen + Boxen
- Türgriffe/Mulden/Fensterheber Abschleifen und neu Lackieren
- Tachohügel neu Lackieren (schlechte schlampige Arbeit von mir selbst)
- Verkleidungen an den Fenstern mit Stoff beziehen
- Rücksitzrückseite mit Stoff beziehen (schwarzes Blech sieht Kacke aus)
- Hutablage mit Stoff beziehen
- Heckklappenverkleidung Lackieren

Sollte für den Anfang reichen ^^ werd auch Fotos machen was wie gemacht wurde - falls mal Fragen auftauchen!

Material ist zum Teil schon unterwegs, aber erst wenn alles da ist wirds Stück für Stück ordentlich gemacht.

Für Anregungen und Tips sowie Hinweise auf eventuelle schwierigkeiten aus Erfahrung bin ich immer zu haben!

Wohl dann - auf gehts



da haste dir aber was vorgenommen
na dann viel erfolg!

aber wofür die hutablage beziehen? haste eine aus holz gemacht?


LupoC20
  • Themenstarter
LupoC20's Lupo

Da ich Ungeduldig bin konnte ich es net lassen ^^ einmal Fotos wies vorher Aussah

Bild1: Tür - Hier wirds am Aufwendigsten ... Aber wird im Nachhinen bestimmt Edel

Bild2: Angestaubt, etwas Matt und nicht richtig gemacht (*schäm*) Wird nun besser gemacht!

Bild3: Hintere Verkleidung wird mit Stoff bezogen - ob der Himmel auch noch dran kommt, überleg ich mir noch.

Bild4: Hier sollen Boxen rein - Idealerweise wären 2 kleinere pro Seite, dann kann man die Form und somit die Funktion auch ein Stück weit bewahren.

Bild5: Nein ^^ nicht das Chaos wird beseitigt sondern die Hutablage bekommt eine Frischekur.

Bild6: Noch so ein Dorn im Auge ... da das Nackte Blech doch sehr billig aussah wurde zuerst mit Doppelseitigem Klebeband versucht das ganze zu Verbessern ... es wurde Schlechter

Bild7: Die Abdeckung kommt in Schwarz wieder dran - einfach nur das ich weiß das es so ist ^^ das muss einfach sein.

Alles in allem ... viel Arbeit!
Aber ich Freu mich drauf und werde während der Arbeiten Dokumentieren und Berichten.

@Billa - nö, aber Grau sieht doof aus ^^ wenn ich schon was mache, dann mach ich so viel "Grauen trist" weg wie möglich.



29072010023.jpg
29072010023.jpg
29072010024.jpg
29072010024.jpg
29072010025.jpg
29072010025.jpg
29072010026.jpg
29072010026.jpg
29072010027.jpg
29072010027.jpg
29072010028.jpg
29072010028.jpg
29072010029.jpg
29072010029.jpg

Puh ..
also die originalen Dobo mit Stoff zu beziehen ist eine wirkliche Herausforderung. Da scheitern oft schon Sattler. Ich würde mir das noch einmal überlegen.
Tachohügel ist ja nett aber wenn du auf Edel bauen willst, bau auf GTI Hügel um. C-Säule gibt es in schwarz aber ich leicht zu beziehen. Hinten in den Seitenverkleidungen Lautsprecher verbauen bringt kein Klang. Rückbankverkleidung macht man indem man ein 6 mm Platte bezieht und die mit Magnetklebeband an die Rücksitzbank befestigt.

Sind nur Erfahrungs-Tipps weil man so auch angefangen hat ...

Gruß
Wolf

was da am ende bei raus gekommen ist sieht man ja ..Rummelbude ..lach


gelöschtes Mitglied

    Zitat:

    Tachohügel ist ja nett aber wenn du auf Edel bauen willst, bau auf GTI Hügel um.


    Ich weiß zwar nicht warum nur Teile vom GTI als edel gelten aber ein gut lackierter Tachohügel in Wagenfarbe passt viel besser zum 6X und ist ein feiner Farbtupfer im Innenraum !


    LupoC20
    • Themenstarter
    LupoC20's Lupo

    @Wolf - die unteren Doorboards werden nicht bezogen, sondern Lackiert. Die oberen bekommen nen neuen Stoffüberzug

    Tachohügel bleibt - nur vernünftig gemacht! Finde ich persönlich besser, weils einfach kein GTI ist ...

    Für die Rücksitze lass ich mir noch was einfallen, will ja den ohnehin kleinen Kofferraum nicht noch weiter Beschneiden.

    Aber zum Thema Sound : was kann man sonst Empfehlen? Ein Sub im Kofferraum oder Reserveradmulde kommt net in Frage.
    Der Bass von vorne ist nur zu Spüren, wenn man hinten Sitzt oder im Kofferraum lümmelt

    Verstärker würd ich mir nen kleinen bzw flachen Kompakten suchen und dann eine geeignete Stelle.


    kann man dir nicht so einen kleinen sub wie meinen schmackhaft machen?

    ansonsten weiß ich nicht, wo du den verstecken willst oder einfach nur ein sehr gutes FS mit Endstufe reicht manchmal auch


    ich habe alles beziehen lassen und mit dem einen oder anden kleien trick ist das alles machbar und ich bin damit zufriden also wünsche ich dir viel glück


    LupoC20
    • Themenstarter
    LupoC20's Lupo

    So - nach einer langen Denkphase (Schlaf) hab ich folgendes als Entschluss gefasst:

    Türverkleidung: Oben Stoff in Dunkelblau - Türgriffe und untere Verkleidung in Schwarz (Lackiert).

    Platz für nen kleinen Kompakt-Verstärker (flache Bauform) wäre im Beifahrerfußraum vorn unterm Armaturenbrett. Die Abdeckung wollt ich eh schon lang überarbeiten. - Oder wenns net anders geht im Kofferraum ... an der Rücksitzbank oder an der Seitenverkleidung, je nachdem wies passt und wie noch Praktisch nutzen vorhanden ist.

    Ein kleiner Sub im Kofferraum ... *zähneknirsch* der is doch schon so klein ^^ und ich nutze den auch ...
    Was ich mittlerweile weiß, meine Lautsprecher vorne haben ca 55 Watt...



    LupoC20
    • Themenstarter
    LupoC20's Lupo

    Erste Erfolge!

    Zuerst habe ich mich an den Türgriffen versucht.
    Was und wie ich was gemacht habe, erkläre ich anhand von Bildern.
    Nachmachen erlaubt

    Bild1: Mit einem Cuttermesser habe ich das Gummi angeschabt, dazu die Klinge nicht Vor- sondern Nachlaufend gehalten (nicht Schneidend). Somit werden Kerben etc vermieden.

    Bild2: Nachdem der Kunststoff komplett Frei von Schmutz und Gummi ist, habe ich Polierwatte aus dem Metallfachhandel benutzt um eine Geschmeidige und Glatte Oberfläche zu erhalten.

    Bild3: Nach gründlicher Reinigung und Entfettung habe ich ca 5-6 sehr gleichmäßige Dünne Schichten Lack aufgetragen - in meinem Fall Matt-Schwarz da ich keine Glanzoberfläche haben wollte.

    Das Ergebniss ist eine Sanfte, Glatte und extrem schön Anzufassende Oberfläche die Optisch viel hergibt! So werd ich nun Stück für Stück alle Grauen Teile der oberen Türverkleidungen bearbeiten!

    Have Fun


    29072010031.jpg
    29072010031.jpg
    31072010036.jpg
    31072010036.jpg
    31072010037.jpg
    31072010037.jpg

    Zitat:

    - Rücksitzrückseite mit Stoff beziehen (schwarzes Blech sieht Kacke aus)


    Warum machste das nicht auch matt schwarz?

    Also ich mache meine matt schwarz.



    LupoC20
    • Themenstarter
    LupoC20's Lupo

    @VwKeule

    Stoff finde ich ist besser, stöße mit Gegenständen etc hinterlassen dann keine Kratzer etc. und es ist einfach "weicher" ^^

    Gestern Großeinkauf :

    - Blaupunkt EMb 800a
    - C~Quence LK10
    - 0,5x3m Alubutyl

    Summasumarum 215 € ^^

    Nun habe ich mich doch für einen kleinen Sub entschieden, dieser wurde vor Ort vorgeführt und ich war begeistert ^^ Klein, Schick und kraftvoll im Klang. Mit Schnellverschlüssen bewahre ich die Variabilität des Kofferraums.

    Wird im laufe der nächsten 1-2 Wochen alles Verbaut, je nachdem wie viel Zeit ich hab.

    Die Türen dämme ich hinter den Verkleidungen am Blech bzw noch an den Verkleidungen selbst. Die Lautsprecher bekommen eine neue Befestigung und werden Abgedichtet.

    So far


    LupoC20
    • Themenstarter
    LupoC20's Lupo

    Nun gings heute dochnoch ans Werk, obwohl ich nichtmehr damit gerechnet habe am WE noch zu was zu kommen.
    Alles wieder auch Anhand von Bildern Dokumentiert

    B1: Für die unteren Seitenverkleidungen hab ich mir was besonderes einfallen lassen! Aber noch verrate ich nicht zuviel

    B2: Boxen neu Abgedichtet am Distanzring, neue Schrauben - nun sitzt alles Fester und besser!

    B3: Mit Fensterband lassen sich Boxen prima Dichten! Wetterfest, Schallisolierend und Dämmend. Zudem das Alubutyl und was zum Reinigen für die Türen.

    B4: Arbeitsplatz

    B5: Alu kann Scharf sein ... *aua* War aber nur leicht am Saften

    B6: Ergebnis - Innen ein paar Stücke verklebt und wie man sieht außen nochmals ein bisschen. Aber auch wenns nur wenig ist, der Unterschied ist deutlich Merkbar! Wahnsinn! Teufelszeug ^^

    Nun noch ein schönen restlichen Sonntag Abend!
    Grüße


    01082010038.jpg
    01082010038.jpg
    01082010039.jpg
    01082010039.jpg
    01082010040.jpg
    01082010040.jpg
    01082010042.jpg
    01082010042.jpg
    01082010043.jpg
    01082010043.jpg
    01082010041.jpg
    01082010041.jpg

    sorry aber deine dämmung bringt: rein gar nichts so

    hast doch hinter dem zeugs en holraum


    LupoC20
    • Themenstarter
    LupoC20's Lupo

    In dem Holraum hab ich auch gedämmt - da ist auch Material drinne.
    Und den Unterschied merkt man! Glaub mir ^^ war selbst überrascht.

    Aber so wie sich das von dir Anhört, meinst du das man den Hohlraum komplett oder teils dichtmachen sollte?

    Das glaube ich ist nicht richtig, habe mich durch X Foren, Meinungen und Anleitungen durchgewühlt...ich bin mir sicher das ich das schon richtig gemacht hab.


    das einzige was richtig wirkt ist wenn du die tür komplett auseinander nimmst
    und das äussere blech von inenn mit versigelungspampe oder ähnlichem ankleisterst


    LupoC20
    • Themenstarter
    LupoC20's Lupo

    Das äußere Blech habe ich von innen mit Alubutyl verkleidet.

    Von Versiegelungspampe oder ähnlichem halten sehr viele nix - und daran hab ich mich gehalten.


    LupoC20
    • Themenstarter
    LupoC20's Lupo

    Kurze Frage:

    Den Akiv-Sub schließe ich selbst an (hab schon Recherchiert) - aber wenn ich soweit bin den Anzuklemmen:

    - Zuerst + oder - Anklemmen?
    - wird über Remote auch die Lautstärke angesteuert? Ja oder? ^^ will nur sicher gehn!

    Gruß

    Edit: Hat sich erledigt ^^ besorg mir heute den Emphaser Power-Line-Connector , damit ist alles supi


    LupoC20
    • Themenstarter
    LupoC20's Lupo

    So - nach langer Zeit und einem verknacksten Rücken kam ich endlich mal dazu wieder was zu Berichten:

    B1: Sub ist soweit Einbaufertig - fehlt nurnoch die gegenseite im Auto...

    B2: Kann mir wer sagen wie ich den Kleber entfernen kann um den Türöffner gelöst zu bekommen? Und welchen Kleber man benutzen sollte um den später wieder zu Fixieren? ^^

    B3: Das Häubchen Nr2 - diesmal extrem ordentlich gemacht, fast fertig und schaut schon vieeel besser aus als der Erste Versuch (vorher/nachher Fotos folgen dann)

    Und noch eine Frage - Kabelverlegung im Auto - so in 2-3 Stunden machbar ? Zzt ist das Wetter hier nicht sooo stabil, will das aber endlich mal anpacken und fertig bekommen...

    Grüße


    09082010045.jpg
    09082010045.jpg
    09082010046.jpg
    09082010046.jpg
    09082010047.jpg
    09082010047.jpg

    Also bei mir hebts ohne Kleber genauso!


    LupoC20
    • Themenstarter
    LupoC20's Lupo

    So - nach langer langer Pause kommen nun neue Bilder!

    B1: Die Seitenverkleidung - nun mit Matt-Schwarz und "kleinem" Blickfang!
    Hoffe das hält ... hab mir extrem viel mühe gegeben.

    B2: Türöffner in neuer Farbe - scheißarbeit die Teile von dem Gummizeugs zu befreien! >.<

    Die oberen Seitenverkleidungen kommen die Tage wieder rein, sind auch neu bezogen! Womit und wie - demnächst hier!


    22092010069.jpg
    22092010069.jpg
    22092010070.jpg
    22092010070.jpg

    Sieht ja spitze aus.

    Die Frage ist nur, wie lange bleibt das schwarz matt schön.

    Wahrscheinlich werden die Teile nicht umsonst bei VW mit Gummi überzogen.

    Was verwendest du den für einen Lack?

    Gruss
    kitty


    LupoC20
    • Themenstarter
    LupoC20's Lupo

    Also vorgehensweise ist ja soweit klar ^^

    Habe 1k Füller & Grundierung genommen, dann einfach Schwarz-Matt Sprühfarbe ist nen Schnelltrocknender Spezial Kombinationslack.

    Klar wird man mit der Zeit Kratzer sehn - aber habe so gut es geht das zeug verarbeitet! ^^

    Das Gummizeug ist nach 10 Jahren so dreckig-siffig, das fasst man nicht gerne an! Hättest das mal sehn müssen ...


    Deswegen hab ich mir die Gummiteile alle neu gekauft... -.-

    Aber deine Türpappe ist ok. Definitiv Geschmacksache.


    LupoC20
    • Themenstarter
    LupoC20's Lupo

    Tatatataaaaaa ^.^

    Meine neuen Seitenteile mit montiertem Gedöns.

    Eingebaut mach ich auch nochmal Bilder, aber dazu brauch ich noch etwas! Fahrertür ist noch nicht gedämmt ...

    Die Seitenteile sind mit Blauem Kunstleder bezogen, da leicht Abwaschbar, Pflegeleicht und Robust.


    25092010071.jpg
    25092010071.jpg
    25092010073.jpg
    25092010073.jpg

    LupoC20
    • Themenstarter
    LupoC20's Lupo

    Nun kann ich euch endlich meine neue Tür präsentieren! ^^

    War ne Menge Arbeit (auch mit dem Dämmen, wieder 2 Schnittwunden -.-)
    aber es hat sich gelohnt!
    Ein ganz neues gefühl nun ins Auto zu steigen!


    29072010023.jpg
    29072010023.jpg
    29092010088.jpg
    29092010088.jpg

    ich finde es zauberhaft anzusehen wie du genau DEINEN STIL verwirklichst!
    Super mach weiter so!
    Nicht mit dem Trend, sondern Trends entwickeln!


    Sieht super aus.

    Hast du das Leder selbst aufgezogen?
    Wie hast du das mit der Naht hinbekommen?

    Gruss
    kitty


    gefällt mir sehr gut, nur weiter so...


    Zitat:

    Die Seitenteile sind mit Blauem Kunstleder bezogen, da leicht Abwaschbar, Pflegeleicht und Robust.


    He du Dieb!

    Meine sehen fast genauso aus!


    Antworten erstellen